So zeichnen Sie Ihren Bildschirm in PowerPoint auf

Die folgenden Schritte beschreiben, wie Sie PowerPoint verwenden, um Ihren Bildschirm aufzuzeichnen. Die Bildschirmaufzeichnungsfunktion ist hilfreich, um jemandem zu zeigen, wie etwas zu tun ist, ohne eine Erklärung abtippen zu müssen.

Notiz

Die Bildschirmaufzeichnungsfunktion ist nur in den neuesten Versionen von PowerPoint verfügbar. Wenn Sie keine aktuelle Version von PowerPoint haben und Ihren Bildschirm aufzeichnen möchten, lesen Sie: So zeichnen Sie Ihren Computerbildschirm auf.

Für die Bildschirmaufzeichnungsfunktion können Sie das aufgezeichnete Video in einer PowerPoint-Präsentation verwenden. Sie können auch als eigenständiges MP4-Video aufzeichnen, um es außerhalb von PowerPoint in jedem Programm zu verwenden, das MP4-Video unterstützt.

Für diese Schritte müssen Sie Zugriff auf PowerPoint haben. Wenn Sie Ton oder Sprache mit der Aufnahme aufnehmen möchten, müssen Sie auch über eine Soundkarte, ein Mikrofon und Lautsprecher verfügen. Wenn Sie nicht über PowerPoint verfügen und es erhalten möchten, lesen Sie: So erstellen Sie ein Microsoft Office 365-Konto.

  1. Öffnen Sie alle Programme auf Ihrem Computer, die Sie möglicherweise für die Schritte des Videos benötigen.
  2. Öffnen Sie PowerPoint.
  3. Klicken Sie im ersten Bildschirm auf die Option „Leere Präsentation“, um eine neue Präsentation zu erstellen oder eine vorhandene Präsentation zu öffnen.
  4. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Einfügen und dann auf die Option Bildschirmaufzeichnung.

Bildschirmaufzeichnungsoption in Microsoft PowerPoint

  1. Klicken Sie im Popup-Fenster, das oben auf dem Bildschirm angezeigt wird (siehe unten), auf Bereich auswählen. Klicken und ziehen Sie dann mit der Maus, um den gewünschten Bereich des Bildschirms für die Aufnahme auszuwählen. Die Auswahl kann den gesamten Bildschirm oder einen Teil des Bildschirms umfassen. Das Einrichten des Aufnahmebereichs kann mehrere Versuche erfordern, um es korrekt zu machen, da Sie sicherstellen müssen, dass alle Schritte Ihres Prozesses im Endergebnis enthalten sind. Sobald Sie Ihren Aufnahmebereich festgelegt haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

PowerPoint-Aufzeichnungsmenü

  1. Klicken Sie auf Aufzeichnen. Der Bildschirm zeigt einen 3-Sekunden-Countdown und beginnt dann mit der Aufzeichnung aller durchgeführten Aktionen, während Sie die Schritte Ihres Prozesses durchlaufen.
  2. Wenn Sie fertig sind, bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die obere Mitte des Bildschirms, um das Aufnahmemenü anzuzeigen, und klicken Sie entweder auf Pause oder Stopp. Sie können auch die verwenden Tastenkombination Windows-Taste + Umschalt + Q, um die Aufnahme zu stoppen.
  3. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf Wiedergabe, um sicherzustellen, dass das Video Ihren Vorstellungen entspricht. Wenn nicht, nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor oder zeichnen Sie sie erneut auf.
  4. Sobald es Ihnen gefällt, speichern Sie das Video und verweisen Sie auf die Schritte 10 und 11 unten, um Hilfe zu erhalten.
Tipp

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Videodatei zu speichern, die Schritte 10 und 11 skizzieren die beiden Möglichkeiten, die fertige Videodatei auf Ihrem Computer zu speichern.

  1. Wenn Sie dies zur Verwendung in einer Präsentation in PowerPoint speichern, klicken Sie auf Datei, Speichern unter und wählen Sie aus, wo es gespeichert werden soll.
  2. Wenn Sie das Video zur Verwendung außerhalb von PowerPoint speichern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video auf der Folie und wählen Sie Medien speichern unter aus. Wählen Sie den Speicherort auf Ihrem Computer aus, an dem Sie das Video speichern möchten, benennen Sie das Video und klicken Sie auf Speichern. Durch das Speichern der Aufnahme auf diese Weise wird Ihr Video im MP4-Format gespeichert.
Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here