Was ist Text messaging?

Textnachrichten, die alternativ als SMS-Nachrichten oder MMS-Nachrichten bezeichnet werden, senden eine digitale Notiz, die auf Mobiltelefonen, Smartphones und anderen mobilen Geräten empfangen wird. Textnachrichten können alphanumerische Zeichen oder Anhänge wie Bilder und Videos enthalten, je nachdem, welche SMS-Plattform auf Ihrem Gerät unterstützt wird.

Wie sende ich eine SMS?

Textnachrichten werden über eine Handy- oder Smartphone-Messaging-App gesendet und empfangen. Heute ist auf allen Smartphones eine Messaging-App vorinstalliert. Auf iPhones wird die Nachrichten-App zum Senden und Empfangen von Textnachrichten verwendet. Auf Android-Telefonen kann die Messaging-App je nach Hersteller Messages oder ähnlich heißen.

Sie können auch einen Text über einen Internetdienst eines Drittanbieters wie WhatsApp oder Facebook Messenger senden. Dies erfordert normalerweise, dass alle Gesprächsteilnehmer für den Dienst angemeldet sind.

Tipp

Es ist auch möglich, eine Textnachricht von einem Computer oder eine E-Mail an ein Telefon zu senden. Siehe: So senden Sie kostenlose Text- oder SMS-Nachrichten online oder von einem Computer aus.

Wie viel kostet es?

Je nach Dienstanbieter können für Textnachrichten zusätzliche Gebühren anfallen. Die meisten Mobilfunkanbieter schließen es jedoch in die meisten Servicepläne ein. Stellen Sie, falls enthalten, sicher, dass es unbegrenzt ist oder Ihnen jeden Monat genügend Nachrichten liefert. Wenn Ihr Plan ein festgelegtes Nachrichtenlimit hat und Sie dieses Limit überschreiten, wird Ihnen eine zusätzliche Gebühr für jede Nachricht berechnet, die über das Limit hinaus gesendet wird.

Tipp

Sie können Gebühren von Dienstanbietern vermeiden, indem Sie eine alternative Messaging-Plattform wie Facebook Messenger verwenden, während Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Wenn Sie nicht mit Wi-Fi verbunden sind, verwenden Sie den Datentarif Ihres Telefons, wenn Sie einen beliebigen Internetdienst nutzen.

Wann wurde die erste SMS versendet?

Neil Papworth verschickte am 3. Dezember 1992 die erste SMS. Der 22-jährige Ingenieur schickte mit seinem PC „Merry Christmas“ über das Vodafone-Netz an das Telefon von Richard Jarvis.

Mobiltelefon, Chat-Slang, Chat-Begriffe, Nachrichten, MMS, Smishing, SMS, Text, Textnachrichtencode

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here