Coronavirus-Patienten in Wuhan tanzen, um über rote Blumen zu liedern

0
1

– Mit ausgeklügelten Handbewegungen und schwingenden Schritten führte medizinisches Personal in Schutzanzügen, Handschuhen und Masken Coronavirus-Patienten Anfang dieser Woche zu einem Tanz in einem provisorischen Krankenhaus in Wuhan, um sie zu unterhalten und ihre Stimmung zu erhalten.

„Wir hoffen, dass die Atmosphäre durch gelegentliche Atemübungen und Tanzübungen für die Patienten aktiver wird“, sagte Chen Xiaoyan, Oberschwester des Zhongnan-Krankenhauses der Wuhan-Universität, gegenüber dem China News Service.

Hunderte von Patienten wurden am Montag von medizinischem Personal zu einem Platz im Krankenhaus geführt, um zu einem lebhaften chinesischen Lied über rote Blumen zu trainieren und zu tanzen. Einige hoffen, dass dies für ihre Genesung hilfreich sein wird.

„Nach der Einlieferung in das Krankenhaus haben Patienten möglicherweise schlechte Laune mit der ungewohnten Umgebung. Außerdem leben so viele Patienten zusammen, dass sie sich möglicherweise nervös fühlen und viel Zeit im Bett verbringen “, erklärte Chen den Grund für die Gruppenaktivität.

Wuhan, die Hauptstadt der zentralchinesischen Provinz Hubei, hat Gebäude in Krankenhäuser umgewandelt, um die hohe Anzahl von Patienten zu behandeln, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Hubei ist das Epizentrum des Ausbruchs und steht seit Wochen unter virtueller Sperrung. Die Epidemie hat mehr als 1.100 Menschen getötet, alle bis auf zwei in China, und mehr als 44.000 infiziert.

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here