Liste der Disney-Filme – Enzyklopädie

0
6

Dies ist eine Übersicht der Filmproduktionen der Walt Disney Company (WDC).

Silly-Symphonies-Filme

Kinoproduktionen der „Meisterwerke“-Reihe

Die meisten Kinoproduktionen werden von der WDC aus Marketinggründen als „Walt Disney Meisterwerke“ geführt, worunter die bisher 59 Animationsfilme der Walt Disney Animation Studios fallen. Offiziell nicht in diese Reihe gehören unter anderem Filme zu Fernsehserien (beispielsweise Goofy – Der Film), Realfilme mit kurzen Zeichentrickteilen (zum Beispiel Mary Poppins) oder für den Video-Markt produzierte Filme (zum Beispiel Der König der Löwen 2). Einige von ihnen haben tatsächlich eine filmhistorische Bedeutung, wie zum Beispiel Fantasia von 1940 (der erste abendfüllende Trickfilm, der die Musik in den Vordergrund stellte).

Seit 2005 werden auch die von Disney produzierten computeranimierten Filme in der Liste mitgezählt, der erste war Himmel und Huhn, der als 46. Meisterwerk gezählt wird.

2009 wurde der Disney-Film Dinosaurier nachträglich in den offiziellen Kanon aufgenommen, sodass sich alle weiteren Filme dieser Reihe um eine Nummer nach hinten verschieben.

In Deutschland werden jedoch auf VHS und DVD oft auch die restlichen Disney-Zeichentrickfilme sowie Real-und-Trick-Mischfilme als Meisterwerk vertrieben, weshalb sich der Begriff in Deutschland nicht so stark etabliert hat.

2017 wurde mit der deutschen Veröffentlichung der Disney Classics Collection begonnen, die bereits in den Vorjahren in anderen Ländern erschienen ist. Bestandteil der Collection sind Filme der Walt Disney Animation Studios. Mit der Veröffentlichung wurde die bisherige „Moratorium“-Strategie aufgegeben. Die Filme erschienen in einheitlichem Design auf DVD und Blu-ray, wobei insgesamt neun Filme nur auf DVD veröffentlicht wurden. Von einigen von ihnen existieren aber Blu-ray-Versionen in anderen Ländern. Im deutschen Sprachraum wurden der Film Make Mine Music aus der Classics-Reihe genommen und nicht veröffentlicht. Auch wenn stattdessen Tierisch Wild in der vierten Elfer-Welle im Januar 2018 erschien, ist er nicht Teil der Meisterwerk-Reihe, da der Film in den USA nicht als Meisterwerk zählt und von einem anderen Animationsstudio produziert wurde.

Nr. Jahr Titel Regisseur(e)
1 1937 Schneewittchen und die sieben Zwerge David D. Hand
2 1940 Pinocchio Ben Sharpsteen, Hamilton Luske
3 1940 Fantasia Ben Sharpsteen, Samuel Armstrong
4 1941 Dumbo Ben Sharpsteen
5 1942 Bambi David D. Hand
6 1943 Saludos Amigos Bill Roberts, Jack Kinney
7 1944 Drei Caballeros Clyde Geronimi, Norman Ferguson
8 1946 Make Mine Music Clyde Geronimi, Bob Cormack
9 1947 Fröhlich, Frei, Spaß dabei Jack Kinney, Hamilton Luske, William Morgan, Bill Roberts
10 1948 Musik, Tanz und Rhythmus Clyde Geronimi, Wilfred Jackson, Jack Kinney, Hamilton Luske
11 1949 Die Abenteuer von Ichabod und Taddäus Kröte Clyde Geronimi, Jack Kinney
12 1950 Cinderella Clyde Geronimi, Wilfred Jackson
13 1951 Alice im Wunderland Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfred Jackson
14 1953 Peter Pan Clyde Geronimi, Hamilton Luske
15 1955 Susi und Strolch Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfred Jackson
16 1959 Dornröschen Clyde Geronimi
17 1961 101 Dalmatiner Wolfgang Reitherman
18 1963 Die Hexe und der Zauberer
19 1967 Das Dschungelbuch
20 1970 Aristocats
21 1973 Robin Hood
22 1977 Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh Wolfgang Reitherman, John Lounsbery
23 Bernard und Bianca – Die Mäusepolizei Wolfgang Reitherman, Art Stevens, John Lounsbery
24 1981 Cap und Capper Art Stevens, Ted Berman
25 1985 Taran und der Zauberkessel Ted Berman, Richard Rich
26 1986 Basil, der große Mäusedetektiv John Musker, Ron Clements
27 1988 Oliver & Co. George Scribner
28 1989 Arielle, die Meerjungfrau John Musker, Ron Clements
29 1990 Bernard und Bianca im Känguruland Mike Gabriel, Hendel Butoy
30 1991 Die Schöne und das Biest Gary Trousdale, Kirk Wise
31 1992 Aladdin John Musker, Ron Clements
32 1994 Der König der Löwen Roger Allers, Rob Minkoff
33 1995 Pocahontas Mike Gabriel, Eric Goldberg
34 1996 Der Glöckner von Notre Dame Gary Trousdale, Kirk Wise
35 1997 Hercules Ron Clements, John Musker
36 1998 Mulan Barry Cook, Tony Bancroft
37 1999 Tarzan Kevin Lima, Chris Buck
38 Fantasia 2000 Eric Goldberg
39 2000 Dinosaurier Eric Leighton, Ralph Zondag
40 Ein Königreich für ein Lama Mark Dindal
41 2001 Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt Gary Trousdale, Kirk Wise
42 2002 Lilo & Stitch Dean Deblois, Christopher Sanders
43 Der Schatzplanet John Musker, Ron Clements
44 2003 Bärenbrüder Aaron Blaise, Robert Walker
45 2004 Die Kühe sind los William Finn, John Sanford
46 2005 Himmel und Huhn Mark Dindal
47 2007 Triff die Robinsons Stephen J. Anderson
48 2008 Bolt – Ein Hund für alle Fälle Chris Williams, Byron Howard
49 2009 Küss den Frosch John Musker, Ron Clements
50 2010 Rapunzel – Neu verföhnt Glen Keane, Nathan Greno, Byron Howard
51 2011 Winnie Puuh Stephen J. Anderson, Don Hall
52 2012 Ralph reichts Rich Moore
53 2013 Die Eiskönigin – Völlig unverfroren Chris Buck, Jennifer Lee
54 2014 Baymax – Riesiges Robowabohu Don Hall, Chris Williams
55 2016 Zoomania Byron Howard, Rich Moore
56 Vaiana Ron Clements, John Musker
57 2018 Chaos im Netz Rich Moore, Phil Johnston
58 2019 Die Eiskönigin II Jennifer Lee, Chris Buck
59 2021 Raya und der letzte Drache Paul Briggs, Dean Wellins
Anmerkungen:

  1. abcdefghij Besteht aus zwei oder mehr Einzelfilmen.
  2. abcdefgh Enthält Realfilm-Sequenzen.
  3. abc Erfüllt nicht die aktuellen Voraussetzung für eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester animierter Spielfilm, da ein Animationsfilm für eine Nominierung heute mindestens eine Laufzeit von 70 Minuten vorweisen können muss.
  4. Früher unter dem Namen Pongo und Perdita veröffentlicht.
  5. abcd Computeranimiert.
  6. abc Auch als 3D-Film-Version in einigen Kinos veröffentlicht.
  7. Veröffentlichung 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie auf 2021 verschoben.

Realverfilmungen der „Disney-Meisterwerke“

Viele Zeichentrickklassiker der Disney Studios werden real verfilmt beziehungsweise deren Vorbildgeschichte als Realfilm neu adaptiert. In der Regel wird darauf geachtet, dass sich die Filme optisch und inhaltlich am Original orientieren.

Erschienen

Jahr Titel Vorbild Regisseur(e) Anmerkungen
1994 Das Dschungelbuch Das Dschungelbuch Stephen Sommers Bei dieser Verfilmung handelt es sich um eine erneute Adaption der literarischen Vorlage von Rudyard Kipling, die sich lose am Original orientiert.
1996 101 Dalmatiner 101 Dalmatiner Stephen Herek Die Handlung des Films wurde modernisiert, orientiert sich jedoch stark am Originalfilm. Anders als in diesem, kommen in dem Film echte Tiere vor, die nicht reden können
2000 102 Dalmatiner Fortsetzung von 101 Dalmatiner Kevin Lima Der Film setzt lediglich die Geschichte von Cruella De Vil und Pinsel, einem inzwischen erwachsen gewordenen Welpen aus dem ersten Film, fort.
2010 Alice im Wunderland Alice im Wunderland Tim Burton Bei diesem Film handelt es sich eher um eine lose Neuadaption der literarischen Vorlage von Lewis Carroll, als eine direkte Realverfilmung des Klassikers. Lediglich einige Figuren und wenige Details sind identisch.
2014 Maleficent – Die dunkle Fee Dornröschen Robert Stromberg Der Film orientiert sich zwar am Zeichentrickklassiker, jedoch wurde die Handlung so geändert, dass die Fee Maleficent die Protagonistin des Films ist, statt die Gegenspielerin.
2015 Cinderella Cinderella Kenneth Branagh Der Film enthält viele Handlungsstränge und Elemente aus dem Original, jedoch wurde auch einiges um- beziehungsweise dazugedichtet.
2016 The Jungle Book Das Dschungelbuch Jon Favreau Diese Version ist deutlich düsterer und dramatischer als das Original, trotzdem wurden viele Elemente aus diesem übernommen.
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln Fortsetzung von Alice im Wunderland James Bobin Der Film ist sowohl Prequel als auch Sequel, da in dem Film durch Zeitreisen die Vorgeschichte der Figuren des Wunderlands erzählt wird.
2017 Die Schöne und das Biest Die Schöne und das Biest Bill Condon Entspricht zum größten Teil dem Original
2018 Christopher Robin Die vielen Abenteuer von Winnie Puuh Marc Forster Der Film setzt die Handlung der Zeichentrickklassiker fort, da er die Geschichte des erwachsen gewordenen Christopher Robin erzählt.
2019 Dumbo Dumbo Tim Burton Der Film orientiert sich inhaltlich lose an der Zeichentrickversion; nur einzelne Elemente und Details wurden übernommen
Aladdin Aladdin Guy Ritchie Entspricht größtenteils dem Original; lediglich ein paar kleine Details wurden umgeändert und es gibt einige erweiterte Elemente.
Der König der Löwen Der König der Löwen Jon Favreau Diese Version entspricht weitestgehend dem Original mit erweiterten Elementen.
Maleficent: Mächte der Finsternis Fortsetzung zu Maleficent – Die dunkle Fee Joachim Rønning Fortsetzung zu dem Film von 2014; Maleficent ist hier wiederum die Hauptfigur. Inhaltlicher Bezug zum originalen Zeichentrickklassiker ist nicht mehr vorhanden.
Susi und Strolch Susi und Strolch Charlie Bean Entspricht größtenteils dem Original; dieses Remake wurde nicht für das Kino, sondern für eine Veröffentlichung auf Disney+ konzipiert.
2020 Mulan Mulan Niki Caro Der Film sollte ursprünglich im Kino erscheinen, wurde aber aufgrund der COVID-19-Pandemie exklusiv auf Disney+ veröffentlicht. Ein kostenpflichtiger VIP-Zugang ist zum normalen Abonnement verpflichtend. Songs und Nebencharaktere, wie der Drache Mushu, kommen im Realfilm nicht vor.

Kommende Remakes

Jahr Titel Vorbild Regisseur(e) Anmerkungen
2021 Cruella 101 Dalmatiner Craig Gillespie Ableger, welcher sich mit der Vorgeschichte der Antagonistin Cruella de Vil auseinandersetzt.

Weiter plant Disney Realverfilmungen von Arielle, die Meerjungfrau, Der Glöckner von Notre Dame, Lilo & Stitch und Pinocchio sowie einen eigenen Film über Cruella und eine Fortsetzung zu The Jungle Book. Zudem sind auch zwei Realverfilmungen zu Schneewittchen und die sieben Zwerge angekündigt worden.

Für seinen Streaming-Service hat Disney Realfilm-Remakes von Robin Hood, Peter Pan und Die Hexe und der Zauberer angekündigt.

Außerdem veröffentlichte der Disney Channel im Februar 2019 einen Realfernsehfilm zur Animationsserie Kim Possible und auch die Serie Chip und Chap – Die Ritter des Rechts soll eine Realversion bekommen.

Animationsfilme der Pixar Animation Studios

Diese computeranimierten Filme entstanden in Zusammenarbeit von Disney mit Pixar (1995–2004), bzw. nach der Übernahme Pixars durch Walt Disney.

Nr. Jahr Titel Regisseur
1 1995 Toy Story John Lasseter
2 1998 Das große Krabbeln John Lasseter, Andrew Stanton (Koregisseur)
3 1999 Toy Story 2 John Lasseter, Lee Unkrich (Koregisseur), Ash Brannon (Koregisseur)
4 2001 Die Monster AG Pete Docter, Lee Unkrich (Koregisseur), David Silverman (Koregisseur)
5 2003 Findet Nemo Andrew Stanton, Lee Unkrich (Koregisseur)
6 2004 Die Unglaublichen – The Incredibles Brad Bird
7 2006 Cars John Lasseter, Joe Ranft (Koregisseur)
8 2007 Ratatouille Brad Bird, Jan Pinkava
9 2008 WALL·E – Der Letzte räumt die Erde auf Andrew Stanton, Jim Capobianco
10 2009 Oben Pete Docter, Bob Peterson
11 2010 Toy Story 3 Lee Unkrich
12 2011 Cars 2 John Lasseter, Brad Lewis (Koregisseur)
13 2012 Merida – Legende der Highlands Mark Andrews, Brenda Chapman, Steve Purcell (Koregisseur)
14 2013 Die Monster Uni Dan Scanlon
15 2015 Alles steht Kopf Pete Docter, Ronaldo del Carmen (Koregisseur)
16 Arlo & Spot Peter Sohn
17 2016 Findet Dorie Andrew Stanton, Angus MacLane
18 2017 Cars 3: Evolution Brian Fee
19 Coco – Lebendiger als das Leben! Lee Unkrich
20 2018 Die Unglaublichen 2 Brad Bird
21 2019 A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando Josh Cooley
22 2020 Onward: Keine halben Sachen Dan Scanlon
23 Soul Pete Docter

Kinofilme der DisneyToon Studios

Nr. Jahr Titel Regisseur
1 1990 DuckTales: Der Film – Jäger der verlorenen Lampe Gaëtan Brizzi, Paul Brizzi, Bob Hathcock, Clive Pallant,
Mathias Marcos Rodric, Vincent Woodcock
2 1995 Goofy – Der Film Kevin Lima
3 1999 Doug – Der 1. Film Maurice Joyce
4 2000 Tiggers großes Abenteuer Jun Falkenstein
5 2001 Disneys Große Pause: Die geheime Mission Chuck Sheetz
6 2002 Peter Pan: Neue Abenteuer in Nimmerland Robin Budd, Donovan Cook (Koregisseur)
7 2003 Das Dschungelbuch 2 Steven Trenbirth
8 Ferkels großes Abenteuer Francis Glebas
9 2004 Disneys Klassenhund: Der Film Tim Bjorklund, John Sanford
10 2005 Heffalump – Ein neuer Freund für Winnie Puuh Frank Nissen
11 2006 Bambi 2 – Der Herr der Wälder Brian Pimental
12 2012 Das Geheimnis der Feenflügel Peggy Holmes, Robert Gannaway
13 2013 Planes Klay Hall
14 2014 TinkerBell und die Piratenfee Peggy Holmes
15 Planes 2 – Immer im Einsatz Roberts Gannaway
16 2015 Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest Steve Loter
Anmerkungen:

  1. Enthält Realfilm-Sequenzen.

Direct-to-Video-Produktionen

Diese Filme wurden für eine Direct-to-Video-Veröffentlichung produziert und liefen somit in den meisten Ländern nicht im Kino. Häufig handelt es sich um Fortsetzungen eines Filmes der Meisterwerke-Reihe.

Nr. Jahr Titel Regisseur
1 1994 Dschafars Rückkehr Toby Shelton, Tad Stones, Alan Zaslove
2 1995 Gargoyles – Der Film Greg Weisman
3 1996 Aladdin und der König der Diebe Tad Stones
4 1997 Mighty Ducks the Movie: The First Face-off
5 Winnie Puuh auf großer Reise Karl Geurs
6 1997 Die Schöne und das Biest: Weihnachtszauber Andy Knight
7 1998 Belles zauberhafte Welt Cullen Blaine, Daniel De La Vega, Barbara Dourmashkin, Dale Kase, Bob Kline, Burt Medall, Mitch Rochon
8 Pocahontas 2 – Die Reise in eine neue Welt Tom Ellery, Bradley Raymond
9 Der König der Löwen 2 – Simbas Königreich Darrell Rooney
10 Hercules: Zero to Hero Bob Kline
11 1999 Winnie Puuh – Lustige Jahreszeiten im Hundertmorgenwald Harry Arends, Jun Falkenstein, Karl Geurs
12 Mickys fröhliche Weihnachten Alex Mann
13 2000 Goofy nicht zu stoppen Ian Harrowell, Douglas McCarthy
14 Captain Buzz Lightyear – Star Command – Das Abenteuer beginnt Tad Stones
15 Arielle, die Meerjungfrau 2 – Sehnsucht nach dem Meer Jim Kammerud, Brian Smith
16 2001 Susi und Strolch 2: Kleine Strolche – Großes Abenteuer! Darrell Rooney, Jeannine Roussel
17 Mickys großes Weihnachtsfest – Eingeschneit im Haus der Maus Tony Craig, Robert Gannaway, Rick Schneider
18 Disneys Große Pause – Fröhliche Weihnachten Chuck Sheetz
19 2002 Cinderella 2 – Träume werden wahr John Kafka, Darrell Rooney
20 Der Glöckner von Notre Dame 2 Bradley Raymond
21 Tarzan & Jane Steve Loter
22 Verschwörung der Superschurken Jamie Mitchel
23 Winnie Puuh – Honigsüße Weihnachtszeit Gary Katona, Ed Wexler
24 2003 101 Dalmatiner Teil 2 – Auf kleinen Pfoten zum großen Star! Jim Kammerud, Brian Smith
25 Atlantis – Die Rückkehr Tad Stones, Toby Shelton, Victor Cook
26 Stitch & Co. – Der Film Tony Craig, Robert Gannaway
27 Disneys Große Pause: Die fünfte Klasse Howy Parkins
28 Recess: All Growed Down Howy Parkins, Brenda Piluso
29 Kim Possible: Mission zwischen den Zeiten Mark McCorkle, Bob Schooley
30 2004 Der König der Löwen 3 – Hakuna Matata Bradley Raymond
31 Winnie Puuh – Spaß im Frühling Saul Andrew Blinkoff, Eliot M. Bour
32 Micky, Donald, Goofy – Die drei Musketiere Donovan Cook
33 Mickys turbulente Weihnachten Matthew O’Callaghan
34 Mulan 2 Tony Bancroft
Barry Cook
35 2005 Tarzan 2 Brian Smith
36 Lilo & Stitch 2 – Stitch völlig abgedreht Michael LaBash, Anthony Leondis
37 Winnie Puuhs Gruselspaß mit Heffalump Saul Andrew Blinkhoff, Eliot M. Bour
38 Ein Königreich für ein Lama 2 – Kronks großes Abenteuer Saul Andrew Blinkoff, Elliott M. Bour
39 Kim Possible – Der Film: Invasion der Roboter Mark McCorkle, Bob Schooley
40 2006 Leroy & Stitch Tony Craig, Bobs Gannaway
41 Bärenbrüder 2 Ben Gluck
42 2007 Cap und Capper 2 Jim Kammerud
43 Cinderella – Wahre Liebe siegt Frank Nissen
44 2008 Arielle, die Meerjungfrau – Wie alles begann Peggy Holmes
45 Tinker Bell Bradley Raymond
46 2009 Tinkerbell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz Klay Hall
47 2010 Tinkerbell – Ein Sommer voller Abenteuer Bradley Raymond
Anmerkungen:

  1. Film zur Serie Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit
  2. Film zur Serie Mighty Ducks – Das Powerteam
  3. Film zur Serie Captain Buzz Lightyear – Star Command
  4. abc Teil der Serie Disneys Große Pause
  5. Film zur Serie Kim Possible
  6. Computeranimiert

Andere von Disney veröffentlichte Animationsfilme

Nr. Jahr Titel Regisseur
1 1986 Disneys sprechende Hunde Fred Wolf
2 1993 Nightmare Before Christmas Henry Selick
3 1996 James und der Riesenpfirsich Henry Selick
4 2006 Tierisch wild Steve „Spaz“ Williams
5 2009 Eine Weihnachtsgeschichte Robert Zemeckis
6 2011 Milo und Mars Simon Wells
7 2012 Frankenweenie Tim Burton
Anmerkungen:

  1. Als Pilotfilm einer nicht fortgesetzten Fernsehserie produziert.
  2. Von Disney über ihre Touchstone Pictures Company veröffentlicht.
  3. abc Stop-Motion-Film
  4. ab Auch als 3D-Film-Version in einigen Kinos veröffentlicht.
  5. Enthält Realfilm-Sequenzen.
  6. Computeranimiert.

Mischfilme

Filme, in denen Real- und Animationsszenen kombiniert sind.

Nr. Jahr Titel Regisseur
1 1934 Hollywood Party
2 1941 Der Drache wider Willen Alfred J. Werker
3 1943 Victory Through Air Power
4 1946 Onkel Remus’ Wunderland Harve Foster (Realfilm), Wilfred Jackson (Animation)
5 1949 Ein Champion zum Verlieben Harold D. Schuster, Hamilton Luske
6 1964 Mary Poppins Robert Stevenson
7 1971 Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett Robert Stevenson
8 1977 Elliot, das Schmunzelmonster Don Chaffey
9 1988 Falsches Spiel mit Roger Rabbit Robert Zemeckis (Realfilm), Richard Williams (Animation)
10 2003 Popstar auf Umwegen Jim Fall
11 2007 Verwünscht Kevin Lima
12 2018 Mary Poppins’ Rückkehr Rob Marshall
Anmerkungen:

  1. Film von MGM mit von Disney produzierter Trickfilm-Sequenz.
  2. Enthält Schwarz-Weiß-Szenen.
  3. ab Teilweise dokumentarisch.
  4. abc Rahmenhandlung wird durch einzelne Trickfilm-Sequenzen unterbrochen.
  5. Von Disney über ihre Touchstone Pictures Company veröffentlicht.

Von Disney vermarktete Animationsfilme

Kinofilme

Nr. Jahr Titel Produktionsfirma Herausgegeben von Disney in Regisseur
1 1987 Der tapfere kleine Toaster Hyperion Pictures Nordamerika Jerry Rees
2 1993 Tom & Jerry – Der Film Turner Pictures Worldwide Nordamerika Phil Roman
3 1995 Arabian Knight Richard Williams Productions Nordamerika,
Japan
Richard Williams
4 1999 Prinzessin Mononoke Studio Ghibli Nordamerika Hayao Miyazaki,
Toshio Suzuki
5 2002 Chihiros Reise ins Zauberland Studio Ghibli Nordamerika Hayao Miyazaki,
Toshio Suzuki
6 Pokémon 4 – Die zeitlose Begegnung The Pokémon Company,
Shogakukan
Nordamerika,
Großbritannien,
Australien
Norman Grossfield,
Yukako Matsusako
7 2003 Pokémon Heroes – Der Film The Pokémon Company,
Shogakukan
Nordamerika,
Großbritannien,
Australien
Norman Grossfield,
Yukako Matsusako
8 2005 Das wandelnde Schloss Studio Ghibli Nordamerika Hayao Miyazaki, Toshio Suzuki
9 2006 Renaissance France 2 Cinéma Nordamerika Aton Soumache,
Alexis Vonarb
Anmerkungen:

  1. abcdefghi Traditionell 2-D animiert.
  2. abcdef Verbreitet von Disney durch die Miramax Films.

Direct-to-Video-Produktionen

Sortiert nach DVD/VHS – Erscheinungsdatum

  • 1996: Sailor Moon – Gefährliche Blumen
  • 1996: Sailor Moon – Schneeprinzessin Kaguya
  • 1996: Sailor Moon – Reise ins Land der Träume
  • 1997: Der blaue Pfeil (released by Miramax Films)
  • 2004: Pokémon: Jirachi Wishmaker (released by Miramax Films)
  • 2005: Pokémon: Destiny Deoxys (released by Miramax Films)

Realfilme (Auswahlen)

Komödien

  • 1959: Mein Freund Stubbs (Toby Tyler: Or, ten Weeks with a Circus)
  • 1961: Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt (The Parent Trap)
  • 1962: Champagner in Paris (Bon Voyage!)
  • 1965: Eine Uni voller Affen (The Monkey’s Uncle)
  • 1965: Alles für die Katz (That Darn Cat!)
  • 1966: Geliebter Haustyrann (The Ugly Dachshund)
  • 1969: Ein toller Käfer (The Love Bug)
  • 1969: Ein dicker Hund (My Dog, the Thief) (TV)
  • 1971: Die Millionen-Dollar-Ente
  • 1971: Der barfüßige Generaldirektor (The Barefoot Executive)
  • 1972: Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt (Now You See Him, Now You Don’t)
  • 1973: Big Boy – Der aus dem Dschungel kam (The World’s Greatest Athlete)
  • 1974: Herbie groß in Fahrt (Herbie Rides Again)
  • 1975: Wer hat unseren Dinosaurier geklaut? (One of Our Dinosaurs Is Missing)
  • 1976: Ein ganz verrückter Freitag (Freaky Friday)
  • 1977: Der tolle Käfer in der Rallye Monte Carlo (Herbie Goes to Monte Carlo)
  • 1978: Die Katze aus dem Weltraum (The Cat from Outer Space)
  • 1979: Muppet Movie (The Muppet Movie)
  • 1980: Herbie dreht durch (Herbie Goes Bananas)
  • 1981: Die große Muppet-Sause (The Great Muppet Caper)
  • 1981: Zum Teufel mit Max
  • 1985: Teen Academy
  • 1986: Nikki und Mary – Die 5-Minuten-Ehe (The Parent Trap II)
  • 1989: Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft (Honey, I Shrunk the Kids)
  • 1992: Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby (Honey, I Blew Up the Kid)
  • 1992: Mighty Ducks – Das Superteam (The Mighty Ducks)
  • 1992: Mein unsichtbarer Freund (Day-O)
  • 1993: Cool Runnings – Dabei sein ist alles (Cool Runnings)
  • 1993: Hocus Pocus
  • 1994: Angels – Engel gibt es wirklich! (Angels in the Outfield)
  • 1994: Mac Millionär – Zu clever für ’nen Blanko-Scheck (Blank Check)
  • 1994: Mighty Ducks II – Das Superteam kehrt zurück (D2: The Mighty Ducks)
  • 1995: (K)ein Vater gesucht (Man of the House)
  • 1995: The Big Green – Ein unschlagbares Team (The Big Green)
  • 1996: Wenn Wünsche in Erfüllung gehen (Wish Upon a Star)
  • 1996: Susie Q – Engel in Pink (Susie Q)
  • 1996: Mighty Ducks III – Jetzt mischen sie die Highschool auf
  • 1997: Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft (Honey, We Shrunk Ourselves)
  • 1997: Flubber
  • 1997: Dieser verflixte Kater (The Darn Cat Remake des Films von 1965)
  • 1997: George – Der aus dem Dschungel kam (George of the Jungle)
  • 1997: Ein toller Käfer kehrt zurück (The Love Bug)
  • 1997: Aus dem Dschungel, in den Dschungel (Jungle 2 Jungle)
  • 1997: Air Bud – Champion auf vier Pfoten (Air Bud)
  • 1998: Air Bud 2 – Golden Receiver
  • 1998: Eine wüste Bescherung (I’ll Be Home for Christmas)
  • 1998: Ein Zwilling kommt selten allein (The Parent Trap)
  • 1999: Inspektor Gadget (Inspecteur Gadget)
  • 1999: Das Haus der Zukunft (Smart House)
  • 1999: Annie – Weihnachten einer Waise
  • 1999: Mr. Magoo
  • 2000: Zum Leben erweckt (Life-Size)
  • 2000: The Kid – Image ist alles (The Kid)
  • 2000: Air Bud 3 – Ein Hund für alle Bälle
  • 2000: Die Bowling Gang (Alley Cats Strike)
  • 2000: Surfer Girls (Rip Girls)
  • 2001: Plötzlich Prinzessin (The Princess Diaries)
  • 2002: Air Bud 4 – Mit Baseball bellt sich’s besser
  • 2002: Snowdogs – Acht Helden auf vier Pfoten (Snow Dogs)
  • 2002: Soldat Kelly (Cadet Kelly)
  • 2003: Air Bud 5 – Vier Pfoten schlagen auf
  • 2003: Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag (Freaky Friday)
  • 2003: George, der aus dem Dschungel kam 2 (George of the Jungle 2)
  • 2003: Popstar auf Umwegen (The Lizzie McGuire Movie)
  • 2003: Inspektor Gadget 2 (Inspector Gadget 2)
  • 2004: Plötzlich Prinzessin 2 (The Princess Diaries 2: Royal Engagement)
  • 2004: Bekenntnisse einer Highschool-Diva (Confessions of a Teenage Drama Queen)
  • 2005: Herbie: Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch (Herbie: Fully Loaded)
  • 2005: Der Babynator (The Pacifier)
  • 2005: Die Eisprinzessin (Ice Princess)
  • 2005: Sky High – Diese Highschool hebt ab! (Sky High)
  • 2006: Hilfe, mein Tagebuch ist ein Bestseller (Read It and Weep)
  • 2006: Air Buddies – Die Welpen sind los (Air Buddies)
  • 2007: Daddy ohne Plan (The Game Plan)
  • 2008: Snow Buddies – Abenteuer in Alaska
  • 2008: Beverly Hills Chihuahua
  • 2008: College Road Trip
  • 2009: Space Buddies – Mission im Weltraum
  • 2009: Santa Buddies – Auf der Suche nach Santa Pfote (Santa Buddies Here Comes Santa Pows)
  • 2009: G-Force – Agenten mit Biss (G-Force)
  • 2009: Old Dogs – Daddy oder Deal (Old Dogs)
  • 2009: Prinzessinnen Schutzprogramm (Princess Protection Program)
  • 2010: Du schon wieder (You Again)
  • 2011: Die Muppets (The Muppets)
  • 2011: Beverly Hills Chihuahua 2
  • 2011: Spooky Buddies – Der Fluch des Hallowuff-Hunds
  • 2012: Beverly Hills Chihuahua 3 – Viva la Fiesta!
  • 2012: Treasure Buddies – Schatzschnüffler in Ägypten
  • 2013: Super Buddies
  • 2014: Die Coopers – Schlimmer geht immer (Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day)
  • 2014: Muppets Most Wanted

Fantasy

  • 1959: Der unheimliche Zotti (The Shaggy Dog)
  • 1959: Das Geheimnis der verwunschenen Höhle (Darby O’Gill and the Little People)
  • 1962: Der Prinz und der Bettelknabe (The Prince and the Pauper)
  • 1967: Die abenteuerliche Reise ins Zwergenland (The Gnome-Mobile)
  • 1968: Käpt’n Blackbeards Spuk-Kaschemme (Blackbeard’s Ghost)
  • 1975: Die Flucht zum Hexenberg (Escape to Witch Mountain)
  • 1976: Zotti, das Urviech (The Shaggy D.A.)
  • 1978: Der Sieg der Sternenkinder (Return from Witch Mountain)
  • 1981: Der Drachentöter (Dragonslayer)
  • 1985: Oz – Eine fantastische Welt (Return to Oz)
  • 1992: Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (The Muppet Christmas Carol)
  • 1994: Santa Clause – Eine schöne Bescherung (The Santa Clause)
  • 1996: Muppets – Die Schatzinsel (Muppet Treasure Island)
  • 2000: Geppetto, der Spielzeugmacher (Geppetto)
  • 2002: Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung (The Santa Clause 2)
  • 2005: Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia (The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe)
  • 2005: Muppets: Der Zauberer von Oz (The Muppets’ Wizard of Oz)
  • 2006: Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung (The Santa Clause 3: The Escape Clause)
  • 2006: Shaggy Dog – Hör mal, wer da bellt (The Shaggy Dog)
  • 2007: Brücke nach Terabithia (Bridge to Terabithia)
  • 2007: Verwünscht (Enchanted)
  • 2008: Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia (The Chronicles of Narnia: Prince Caspian)
  • 2008: Bedtime Stories
  • 2008: Hexe Lilli – Der Drache und das magische Buch
  • 2009: Prinzessinnen Schutzprogramm (Princess Protection Program)
  • 2009: Die Zauberer vom Waverly Place – Der Film (Wizards of Waverly Place: The Movie)
  • 2009: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol)
  • 2010: Prince of Persia: Der Sand der Zeit (Prince of Persia: The Sands of Time)
  • 2010: Duell der Magier (The Sorcerer’s Apprentice)
  • 2011: Hexe Lilli: Die Reise nach Mandolan
  • 2012: John Carter – Zwischen zwei Welten (John Carter)
  • 2013: Die fantastische Welt von Oz (Oz the Great and Powerful)
  • 2014: Into the Woods
  • 2015: Descendants – Die Nachkommen (Descendants)
  • 2017: Descendants 2 – Die Nachkommen (Descendants 2)
  • 2018: Der Nussknacker und die vier Reiche (The Nutcracker and the Four Realms)
  • 2019: Descendants 3 – Die Nachkommen (Descendants 3)

Musicalfilme

  • 1967: Der glücklichste Millionär (The Happiest Millionaire)
  • 1992: Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (The Muppet Christmas Carol)
  • 1992: Die Zeitungsjungen (Newsies)
  • 1997: Cinderella (Rodger & Hammerstein’s Cinderella)
  • 2002: Die Country Bears – Hier tobt der Bär (The Country Bears)
  • 2003: Cheetah Girls – Wir werden Popstars (The Cheetah Girls)
  • 2006: Cheetah Girls – Auf nach Spanien (The Cheetah Girls 2)
  • 2006: High School Musical
  • 2007: High School Musical 2
  • 2007: Jump In!
  • 2008: Cheetah Girls: One World (The Cheetah Girls: One World)
  • 2008: High School Musical 3: Senior Year
  • 2008: Camp Rock
  • 2009: Hannah Montana – Der Film (Hannah Montana: The Movie)
  • 2010: Camp Rock 2: The Final Jam
  • 2010: StarStruck – Der Star, der mich liebte (StarStruck)
  • 2011: Lemonade Mouth – Die Geschichte einer Band (Lemonade Mouth)
  • 2011: Movie Star – Küssen bis zum Happy End (Geek Charming)
  • 2013: Teen Beach Movie
  • 2014: Into the Woods
  • 2015: Teen Beach 2
  • 2015: Descendants – Die Nachkommen (Descendants)
  • 2017: Descendants 2 – Die Nachkommen (Descendants 2)
  • 2018: Zombies (Zombies)
  • 2019: Descendants 3 – Die Nachkommen (Descendants 3)
  • 2020: Zombies 2

Science-Fiction

  • 1954: 20.000 Meilen unter dem Meer (20,000 Leagues Under the Sea)
  • 1961: Der fliegende Pauker (The Absent Minded Professor)
  • 1963: Der Pauker kann’s nicht lassen (Son of Flubber)
  • 1964: Die übersinnlichen Abenteuer des Merlin Jones (The Misadventures of Merlin Jones)
  • 1969: Superhirn in Tennisschuhen (The Computer Wore Tennis Shoes)
  • 1972: Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt (Now You See Him, Now You Don’t)
  • 1974: Insel am Ende der Welt (The Island at the Top of the World)
  • 1978: Die Katze aus dem Weltraum (The Cat from Outer Space)
  • 1979: König Artus und der Astronaut (Unidentified Flying Oddball)
  • 1979: Das schwarze Loch (The Black Hole)
  • 1982: Tron
  • 1998: Armageddon – Das jüngste Gericht (Armageddon)
  • 1999: Der Onkel vom Mars (My Favorite Martian)
  • 1999: Zenon, die kleine Heldin des 21sten Jahrhunderts (Zenon: Girl of the 21st Century)
  • 2001: Zenon II – Das Abenteuer geht weiter
  • 2004: Zenon III – Das Rennen zum Mond
  • 2009: Die Jagd zum magischen Berg (Race to Witch Mountain)
  • 2010: Tron: Legacy
  • 2012: John Carter – Zwischen zwei Welten (John Carter)
  • 2012: Marvel’s The Avengers (The Avengers)
  • 2013: Iron Man 3
  • 2013: Thor – The Dark Kingdom (Thor: The Dark World)
  • 2014: The Return of the First Avenger (Captain America: The Winter Soldier)
  • 2014: Guardians of the Galaxy
  • 2015: Avengers: Age of Ultron
  • 2015: A World Beyond (Tomorrowland)
  • 2015: Ant-Man
  • 2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)
  • 2016: The First Avenger: Civil War (Captain America: Civil War)
  • 2016: Doctor Strange
  • 2016: Rogue One: A Star Wars Story
  • 2017: Guardians of the Galaxy Vol. 2
  • 2017: Spider-Man: Homecoming
  • 2017: Thor: Tag der Entscheidung (Thor: Ragnarok)
  • 2017: Star Wars: Die letzten Jedi (Star Wars: The Last Jedi)
  • 2018: Black Panther
  • 2018: Das Zeiträtsel (A Wrinkle in Time)
  • 2018: Avengers: Infinity War
  • 2018: Solo: A Star Wars Story
  • 2018: Ant-Man and the Wasp
  • 2019: Captain Marvel
  • 2019: Avengers: Endgame
  • 2019: Spider-Man: Far From Home
  • 2019: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (Star Wars: The Rise of Skywalker)

Abenteuer

  • 1950: Die Schatzinsel (Treasure Island)
  • 1952: Robin Hood, Rebell des Königs (The Story of Robin Hood and His Merrie Men, aka The Story of Robin Hood)
  • 1953: Eine Prinzessin verliebt sich (The Sword and the Rose; aka When Knighthood Was in Flower)
  • 1954: Rob Roy – Der königliche Rebell (Rob Roy, the Highland Rogue)
  • 1955: Davy Crockett, König der Trapper (Davy Crockett, King of the Wild Frontier)
  • 1955: Der kleine Rebell (The Littlest Outlaw)
  • 1956: Davy Crockett und die Flusspiraten (Davy Crockett and the River Pirates)
  • 1957: Johnny Tremain
  • 1957: Sein Freund Jello (Old Yeller)
  • 1960: Entführt – Die Abenteuer des David Balfour (Kidnapped)
  • 1960: Dschungel der 1000 Gefahren (Swiss Family Robinson)
  • 1961: Nicki, Held des Nordens (Nikki, Wild Dog of the North)
  • 1962: Die Abenteuer des Kapitän Grant (In Search of the Castaways)
  • 1962: Mein Freund Red (Big Red)
  • 1962: Lobo, der Wolf (The Legend of Lobo)
  • 1963: Die unglaubliche Reise (The Incredible Journey)
  • 1964: Emil und die Detektive (Emil and the Detectives)
  • 1964: Der Millionenschatz (The Moon-Spinners)
  • 1966: Vierzig Draufgänger (Follow Me, Boys!)
  • 1967: Der einsame Puma (Charlie, the Lonesome Cougar)
  • 1968: Das geheimnisvolle Treffen in Boyne Castle (Guns in the Heather)
  • 1972: Flucht in die Wildnis
  • 1972: Die Promenadenmischung (The Biscuit Eater)
  • 1972: Chandar, der schwarze Leopard (Chandar, the Black Leopard of Ceylon)
  • 1972: Die Flucht des Pumas (Run, Cougar, run)
  • 1974: Südsee Cowboy (The Castaway Cowboy)
  • 1974: Insel am Ende der Welt (The Island at the Top of the World)
  • 1977: Abenteuer auf Schloß Candleshoe (Candleshoe)
  • 1980: Popeye – Der Seemann mit dem harten Schlag (Popeye)
  • 1980: Bruchlandung im Paradies (The Last Flight of Noah’s Ark)
  • 1981: Condorman
  • 1985: Natty Ganns Reise ins Abenteuer (The Journey of Natty Gann)
  • 1986: Seine letzte Chance (The Christmas Star)
  • 1987: Zottis tolle Abenteuer
  • 1987: Benji – Sein größtes Abenteuer
  • 1990: Gestrandet (Håkon Håkonsen)
  • 1991: Wolfsblut (White Fang)
  • 1993: Die Abenteuer von Huck Finn (The Adventures of Huck Finn)
  • 1993: Die drei Musketiere (The Three Musketeers)
  • 1993: Zurück nach Hause – Die unglaubliche Reise (Homeward Bound: The Incredible Journey)
  • 1994: Iron Will – Der Wille zum Sieg (Iron Will)
  • 1994: Wolfsblut 2 – Das Geheimnis des weißen Wolfes
  • 1995: Operation Dumbo
  • 1995: Tom und Huck
  • 1996: Ein tierisches Trio wieder unterwegs
  • 1998: Mein großer Freund Joe (Mighty Joe Young)
  • 2001: Gwyn – Prinzessin der Diebe (Princess of Thieves)
  • 2003: Das Geheimnis von Green Lake (Holes)
  • 2003: Fluch der Karibik (Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl)
  • 2004: Das Vermächtnis der Tempelritter (National Treasure)
  • 2005: Der schwarze Hengst – Wie alles begann
  • 2006: Antarctica – Gefangen im Eis (Eight Below)
  • 2006: Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 (Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest)
  • 2007: Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt (Pirates of the Caribbean: At World’s End)
  • 2007: Underdog – Unbesiegt weil er fliegt (Underdog)
  • 2008: Das Vermächtnis des geheimen Buches (National Treasure: Book of Secrets)
  • 2010: Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende
  • 2011: Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten (Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides)
  • 2017ː Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales)

Western

  • 1956: In geheimer Mission (The Great Locomotive Chase)
  • 1956: Zug der Furchtlosen (Westward Ho the Wagons!)
  • 1958: Das Herz eines Indianers (The Light in the Forest)
  • 1958: Sie nannten ihn Comantsche (Tonka)
  • 1960: Ten Who Dared
  • 1963: Im Tal der Apachen (Savage Sam)
  • 1967: Bullwhip Griffin oder Goldrausch in Kalifornien (The Adventures of Bullwhip Griffin)
  • 1969: Die Jagd nach dem Pferdedieb (Ride a Northbound Horse)
  • 1971: Cowboy John – Der letzte Held im wilden Westen (Scandalous John)
  • 1973: Ein Kamel im Wilden Westen
  • 1975: Die Semmelknödel-Bande (The Apple Dumpling Gang)
  • 1978: Heiße Schüsse, kalte Füße (Hot Lead and Cold Feet)
  • 1979: Die Rückkehr der Semmelknödelbande (The Apple Dumpling Gang Rides Again)
  • 2013: Lone Ranger (The Lone Ranger)

Drama

  • 1960: Alle lieben Pollyanna (Pollyanna)
  • 1963: Flucht der weißen Hengste (Miracle of the White Stallions)
  • 1964: Die drei Leben von Thomasina (The Three Lives of Thomasina)
  • 1969: Ein Frechdachs im Maisbeet (Rascal)
  • 1978: Die gläserne Puppe (Child of Glass)
  • 1981: Mit dem Wind nach Westen (Night Crossing)
  • 1981: Amy – Die Stunde der Wahrheit (Amy)
  • 1983: Wenn die Wölfe heulen (Never Cry Wolf)
  • 1985: Wenn Träume wahr wären (One Magic Christmas)
  • 1993: Die Spur des Windes – Das letzte große Abenteuer (A Far Off Place)
  • 1997: Oliver Twist
  • 2000: The Miracle Worker – Wunder geschehen (The Miracle Worker)
  • 2000: Bounce – Eine Chance für die Liebe (Bounce)
  • 2000: Gegen jede Regel (Remember the Titans)
  • 2002: Bis in alle Ewigkeit (Tuck Everlasting)
  • 2002: Lass Dir was einfallen! (Get a Clue)
  • 2004: Miracle – Das Wunder von Lake Placid (The Miracle)
  • 2006: Spiel auf Sieg (Glory Road)
  • 2006: Unbesiegbar – Der Traum seines Lebens (Invincible)
  • 2006: Antarctica – Gefangen im Eis (Eight Below)
  • 2013: Saving Mr. Banks
  • 2016: The Finest Hours
  • 2019: Togo

Dokumentarfilme

  • 1948: Die Robbeninsel (Seal Island)
  • 1950: Im Tal der Biber (In Beaver Valley)
  • 1951: Erde, die große Unbekannte (Nature’s Half Acre)
  • 1952: Wasservögel (Water Birds)
  • 1953: Im Lande der Bären (Bear Country)
  • 1953: The Alaskan Eskimo
  • 1953: Die Wüste lebt (The Living Desert)
  • 1954: Wunder der Prärie (The Vanishing Prairie)
  • 1954: Siam – Land und Leute (Siam)
  • 1955: Geheimnisse der Steppe (The African Lion)
  • 1955: Unternehmen Arktis (Men Against the Arctic)
  • 1956: Geheimnisse des Lebens (Secrets of Life)
  • 1957: Perris Abenteuer (Perri)
  • 1957: Navajo. Geschichte eines Indianerjungen (Navajo Adventure)
  • 1958: Weiße Wildnis (White Wilderness)
  • 1958: Grand Canyon
  • 1959: Wilde Katzen (Jungle Cat)
  • 1959: Geheimnisse der Tiefe (Mysteries of the Deep)
  • 1960: Inseln im Meer (Islands of the Sea)
  • 1961: Wunder der Wasserwelt (Wonders of the Water Worlds)
  • 2008: Das Geheimnis der Flamingos (The Crimson Wing: Mystery of the Flamingos)
  • 2011: Im Reich der Raubkatzen (African Cats)
  • 2012: Schimpansen (Chimpanzee)
  • 2014: Bären (Bears)

Grusel/Horror

  • 1980: Schrei der Verlorenen (The Watcher in the Woods)
  • 1987: Mr. Boogedy
  • 1989: Die Monsterbraut
  • 2003: Die Geistervilla (The Haunted Mansion)

Literatur

  • Elmar Biebl, Dirk Manthey, Jörg Altendorf [u. a.]: Die Filme von Walt Disney. Die Zauberwelt des Zeichentricks. 2. Auflage. Milchstraße, Hamburg 1993, ISBN 3-89324-117-5.
  • Leonard Maltin: The Disney Films. 3. Auflage. Hyperion, New York 1995, ISBN 0-7868-8137-2 (englisch).
  • Dave Smith: Disney A to Z. The Official Encyclopedia. Hyperion, New York 1996, ISBN 0-7868-6223-8 (englisch).
  • Bob Thomas: Disney’s Art of Animation. From Mickey Mouse to Beauty and the Beast. Hyperion, New York 1991, ISBN 1-56282-997-1 (englisch).
  • Frank Thomas, Ollie Johnston: Disney Animation. The Illusion of Life. Abbeville Press, New York 1981, ISBN 0-89659-698-2 (englisch).

Weblinks

  • Liste der Disney-Filme in der Internet Movie Database (englisch)
  • Filmografie Walt Disney Productions bei Fernsehserien.de
  • Filmografie Walt Disney Pictures bei Fernsehserien.de
  • Disney Filmliste in der Duckipedia

Einzelnachweise

  1. Fanpop, Inc.: Classic Disney Article: The *OFFICIAL* List Of Disney Animated Classics! Abgerufen am 1. September 2017 (englisch). 
  2. African Cats bei Disneynature Englisch
  3. Im Reich der Raubkatzen (Memento des Originals vom 3. Oktober 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/nature.disney.de bei Disneynature Deutsch
  4. Bears bei Disneynature Englisch
  5. Bären (Memento des Originals vom 3. Oktober 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/nature.disney.de bei Disneynature Deutsch

Liste der Disney-Filme – Enzyklopädie

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here