Was Sie brauchen, um ein kleines Unternehmen zu führen: eine Kurzanleitung

ein kleines Geschäft führen

Wenn es darum geht, ein Leben als Unternehmer zu führen, werden Sie feststellen, dass Sie mit vielen Herausforderungen konfrontiert sind. Sie werden feststellen, dass einige Ideen reibungslos funktionieren und Ihnen in kürzester Zeit Geld einbringen, während andere nur herumsitzen und Ihre Zeit und Energie verschwenden.

Leider ist jede Geschäftsidee, die Sie haben, ein Schuss ins Blaue, und was für Sie möglicherweise nicht funktioniert, funktioniert möglicherweise für jemand anderen. Aber selbst wenn Ihre Ideen ein wenig schwächeln, ist es immer gut, Ihr Unternehmen solide zu organisieren, damit Sie vorbereitet sind, wenn es losgeht.

Hier ist, was Sie brauchen, um Ihr kleines Unternehmen zu führen.

Software

Zunächst benötigen Sie die richtige Software. Dies bedeutet, dass Sie einige Nachforschungen anstellen müssen. Ob das die richtigen automatisierten Messaging-Dienste durchschaut Messaging-Beispieleoder Website-Erstellungssoftware, die Sie einfach verwenden können, gibt es so viele verschiedene hilfreiche Softwareteile, die Ihr Unternehmen zum Leben erwecken.

Hier sind drei, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten, unabhängig davon, ob Sie Ihr kleines Unternehmen bereits etabliert haben oder gerade erst mit Ihrem Start-up beginnen.

• Automatisierte Antwortnachrichten – Dies kann eine hervorragende Investition sein, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Unternehmen sehr schnell und sehr bald wachsen wird. Automatisierte Antwortnachrichten werden an Kunden gesendet, kurz nachdem sie eine Anfrage gestellt haben, um ihnen entweder einen Abschluss zu geben oder sie an die nächste Stelle zu leiten, um die Antwort auf ihr Problem zu finden.

Dies kann praktisch sein, wenn Sie Ihr Unternehmen selbst führen oder ein kleines Team haben, das allmählich das Gefühl hat, etwas zu viel zu tun zu haben. Es kann auch nützlich sein, um auf Nachrichten zu antworten, die außerhalb der Geschäftszeiten gesendet werden.

• Website-Design – Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, wissen Sie das Ihre Website ist das Gesicht Ihres Unternehmens. Es repräsentiert Sie, und wenn es nicht gut gemacht ist, werden Ihnen die Leute wahrscheinlich nicht im Zweifel zustimmen.

Es ist eine dumme Sache, dass Ihr Unternehmen abgelehnt wird, daher lohnt es sich, etwas Geld in hochwertige Software oder sogar einen Website-Designer zu investieren, der dies für Sie erledigt. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Website Ihre Dienstleistungen widerspiegelt, denn wenn dies nicht der Fall ist, verlieren die Menschen sehr schnell das Vertrauen in Ihren Markennamen.

• Managementsoftware – Wenn Sie ein Team haben oder selbst Probleme mit der Zeiterfassung haben, kann es von Vorteil sein, sich eine Team- oder Projektmanagementsoftware zu besorgen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die Arbeitsreihenfolge in Ihrem Team oder sogar in Ihnen selbst zu organisieren, wenn Sie ein Projekt schnell hinter sich bringen müssen. Es kann auch eine gute Möglichkeit sein, Ordnung und Organisation aufrechtzuerhalten.

Dies ist unglaublich wichtig, um sich früh daran zu gewöhnen, besonders am Anfang, wenn Sie es sich vielleicht leisten können, ein bisschen ungeschickt mit Ihrem zu sein Organisation oder Ihre Zeiterfassung.

Dienstleistungen

Wenn es darum geht, Ihrem Unternehmen beim Wachstum zu helfen, werden Sie leider nicht in der Lage sein, alles im Büro zu behalten. Die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie Hilfe außerhalb des Büros benötigen werden. Zum Glück gibt es eine Fülle von Diensten, die Sie nutzen können, und Sie müssen sich nicht an einen halten; Sie können herumgehen und ein paar ausprobieren, bevor Sie sich entscheiden, welches das Richtige für Sie ist.

Es kann jedoch etwas schwierig sein, zu entscheiden, welche Dienste Sie benötigen und welche nicht. Hier sind zwei Dienstleistungen, in die jedes Unternehmen unbedingt investieren sollte.

• Cybersicherheit – Das ist ideal für den Schutz Ihres Unternehmens. Es gibt eine große Auswahl an Cybersicherheitsoptionen, die Sie haben können:

IT-Support, der Ihnen und Ihren Mitarbeitern mit Software helfen und Ihre allgemeine Sicherheit verbessern kann; Cloud-Schutz, der die Daten schützt, die Ihr Unternehmen in der Cloud speichert; Informations- und Datensicherheit, d. h. der Schutz aller Daten, die Ihr Unternehmen besitzt; oder physische Sicherheit, die Mitarbeiter, Ihr Unternehmen und alles Eigentum des Unternehmens, wie Software, Hardware und Netzwerke, vor Diebstahl, Terrorismus, Naturkatastrophen und anderen physischen Einwirkungen schützen kann, die dem Unternehmen Schaden zufügen können.

Dies kann für spätere Investitionen unglaublich nützlich sein, da ein geringer oder gar kein Schutz vor Cyberkriminellen nicht zum Schutz Ihrer Daten und Ihres Unternehmens beiträgt. Dies ist wichtig, da Cyberkriminalität hat seit Beginn der globalen Pandemie um 600 % zugenommen.

Dies ist ein ernstes Problem, dessen sich alle Unternehmen bewusst sein und das sehr ernst genommen werden sollte. Aus diesem Grund ist es ein Service, in den Ihr Unternehmen am Anfang viel besser investieren sollte, da Sie so von Anfang an gut geschützt sind.

• Website-Verwaltung – Wie bereits erwähnt, Ihre Website ist das Gesicht Ihres Online-Unternehmens. Aber das bedeutet nicht nur, dass es gut aussehen muss; es bedeutet auch, dass es gut laufen muss. Die Investition in Website-Verwaltungs- und Wartungsdienste kann unglaublich nützlich sein, besonders wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie viel zu tun haben.

Dies kann hervorragend sein, um Ihre Website auf einem hervorragenden Standard zu halten, und kann dazu führen, dass Ihre Kunden beim Besuch Ihrer Website ein weitaus besseres Erlebnis haben. Das ist ein Gewinn für alle. Website-Management-Spezialisten können auch die Ladezeiten für Ihre Website erhöhen, was bedeutet, dass die Leute nicht ewig darauf warten müssen, dass sie geladen wird.

Marketing

Marketing kann in den besten Zeiten mühsam sein. Es kann schwierig sein, es richtig zu machen, und daher das Gefühl haben, dass es zu schmerzhaft ist, um viel dagegen zu tun. Dies ist jedoch ein großer Fehler. Sie müssen am Anfang viel Mühe in Ihr Marketing stecken, damit Ihr Unternehmen tatsächlich gesehen wird.

Es gibt jedoch einfachere Wege zu vermarkten, als Tausende für Marketingspots ausgeben zu müssen, die wahrscheinlich ignoriert werden. Hier sind zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Markenassoziation und die Online-Präsenz Ihrer Marke steigern können.

• Soziale Medien – Dies ist nicht nur ein schneller Weg, um Ihre Kunden zu erreichen, sondern es ist auch kostenlos. Sie können Ihr Unternehmen ganz einfach auf promoten Social-Media-Websites, und es kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Online-Präsenz zu verbessern. Die Welten von Instagram und Twitter haben viel Schönheit. Sie können sich an Trends und Memes anlehnen, um über Hashtags mehr Aufrufe zu erhalten, und Sie können auch in nützliche Dienste wie Social Media Influencer Marketing investieren.

Es kann unglaublich nützlich sein, soziale Medien zum Vorteil Ihres Unternehmens zu nutzen. Sie können dort auch Wettbewerbe und Herausforderungen veranstalten, an denen Ihre Kunden mit Ihren Produkten oder einer produktbezogenen Nische teilnehmen können.

Wenn Sie beispielsweise eine Hundespielzeugfirma haben, können Sie einen Wettbewerb des süßesten Hundes veranstalten, und alle Einsendungen müssen ein Bild oder ein Video des Hundes haben, der mit dem Spielzeug spielt, um teilnehmen zu können. So etwas kann viral werden, wenn Sie es strategisch angehen und Ihre Posts gut markieren, was für Ihr Unternehmen unglaublich nützlich sein kann.

• Custom Swag – Dies sind im Wesentlichen Artikel, die Sie von einem Hersteller von Swag-Produkten kaufen können, die mit Ihrer Marke oder Ihrem Logo verziert werden können. Diese können als Geschenke ausgegeben werden, als kostenlose Werbeartikel, die ein zusätzlicher Artikel in Ihren Paketen sind, wenn Sie E-Commerce betreiben, oder Sie können für Ihre Mitarbeiter sein. Sie können auch in den sozialen Medien helfen. Sie können Teil der Preise sein, die für den Gewinner eines Wettbewerbs vergeben werden, wie ein Markenbecher oder -hut oder sogar eine Tasche.

Um die Dinge abzurunden

Ein kleines Unternehmen zu führen ist ein langer und besorgniserregender Weg. Sie sind ständig besorgt, die falsche Investition zu tätigen, besonders wenn es Sie viel Geld kosten wird. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wahrscheinlich auf Ihrer Seite benötigen werden.

Dies kann Software sein, wie z. B. ein automatisches Antwortsystem, das Ihnen helfen kann, wenn Ihr Unternehmen plötzlich einen Zustrom von Kunden verzeichnet; Es kann eine Website sein, die Menschen hilft, Ihr Unternehmen zu finden und Ihr Unternehmen online zu repräsentieren. Oder es könnte eine Team- oder Projektmanagement-Software sein, die Ihnen bei der Organisation Ihres Unternehmens helfen kann, was unbedingt erforderlich ist, um Ordnung zu schaffen, wenn Ihr Unternehmen zu wachsen beginnt.

Es können auch ausgelagerte Dienstleistungen sein, wie der Schutz Ihres Unternehmens durch IT-Support und Cybersicherheit, oder Website-Management-Experten, die Ihnen helfen können, sich um das größte Kapital Ihres Unternehmens zu kümmern. Alternativ kann es sein, Ihre Marketingkampagne zu unterstützen, wie z. B. soziale Medien, oder benutzerdefinierte Swags zu erhalten, um Ihre Markenassoziation und -identität zu unterstützen und das Vertrauen Ihrer Kunden zu stärken.

So oder so, Sie werden etwas Hilfe brauchen, wenn es um das Unternehmertum geht, da es ein schwieriger und herausfordernder Jobweg sein kann, besonders wenn dies Ihre erste Geschäftsidee ist.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here