Wissen Sie, wie Sie einen Finanzplan erstellen können

Finanzplan machen

Ein Finanzplan ist ein Fahrplan, der einen Fahrplan für Ihre Finanzen erstellt und Ihnen hilft, Ihre Lebensziele zu erreichen.

Die Finanzplanung ist ein umfassendes Bild Ihres aktuellen Geldes und kann leicht mit Hilfe eines Fachmanns oder sogar von Ihnen selbst durchgeführt werden.

Mit anderen Worten, es handelt sich um eine Strategie oder einen Plan, den Sie festgelegt haben, um bestimmte Ziele in Ihrem Leben zu erreichen, der Details zu Ihren Ersparnissen, Investitionen, Versicherungen, Cashflows oder anderen Elementen im Zusammenhang mit Ihrem finanziellen Leben beinhaltet.

Um mehr über die Details zu erfahren, die in die Finanzplanung einfließen, lesen Sie den folgenden Artikel:

Was ist Finanzplanung?

Vereinfacht gesagt ist die Finanzplanung im Grunde ein fortlaufender Vorgang, der Ihnen helfen kann, Ihren Stress in Bezug auf Ihr Geld und Ihre Finanzen in Zukunft zu reduzieren.

Es kann Ihnen helfen, Ihre aktuellen Bedürfnisse zu unterstützen und Ihnen dabei helfen, eine Basis für Ihre langfristigen Ziele zu schaffen.

Die Finanzplanung ist sehr wichtig, denn sie hilft Ihnen dabei, das Beste aus Ihrem Vermögen zu machen und sicherzustellen, dass Sie Ihre zukünftigen Ziele effektiv erreichen.

Darüber hinaus ist die Finanzplanung nicht nur für Menschen mit viel Vermögen gedacht, sondern erstellt auch für diejenigen, die nicht sehr reich sind, einen Fahrplan, um eine finanzielle Zukunft für Ihre bevorstehenden Bedürfnisse zu planen.

Sie können einen Finanzplan mit Hilfe eines Profis wie erstellen KreditNinjaoder Sie können es sogar selbst mit der Anleitung von Online-Diensten wie Robo-Advisors usw.

So können Sie Ihre Finanzplanung vervollständigen, indem Sie die angegebenen Schritte befolgen:

Schritte für die Finanzplanung:

Finanzielle Ziele festlegen

Das Geheimnis hinter einem großartigen Finanzplan richtet sich nach Ihren zukünftigen finanziellen Zielen. Das bedeutet, wenn Sie Ihre Finanzplanung unter dem Gesichtspunkt angehen, was Ihr Geld Ihnen helfen kann, werden Sie am Ende mehr sparen.

Ob es um den Kauf eines Hauses oder die Hilfe zur vorzeitigen Pensionierung geht, mit der Finanzplanung können Sie Ihre Pläne Wirklichkeit werden lassen.

Der erste Schritt zu Ihrer Finanzplanung beginnt also mit der Festlegung der finanziellen Ziele für Ihre Zukunft, die Sie erreichen möchten.

Sie müssen mit Ihren primären Zielen beginnen, denn sie werden Sie dazu inspirieren, die nächsten kommenden Schritte zu vollenden, und Ihnen ein Leitbild liefern, um diese Ziele zu einer bloßen Realität zu machen.

Verfolgen Sie, wo Sie Ihr Geld ausgeben

Dieser Schritt beinhaltet, sich einen Überblick über Ihren monatlichen Cashflow zu verschaffen, dh was hereinkommt und was herausgeht.

Dies verschafft Ihnen ein genaues Bild, um einen wichtigen Finanzplan zu erstellen, und hilft Ihnen dabei, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie mehr Ersparnisse auf Ihr Konto lenken können.

Ein toller Plan wäre, 50 % deines Take-Home-Geldes für deine Schuldentilgung oder deine Ersparnisse einzusetzen. Das bedeutet, dass Sie Ihre hochverzinslichen Schulden oder Kreditkarten abbauen und Ihren Ruhestand langfristig planen.

Erhalten Sie Ihren Arbeitgeber-Match

Wenn Sie es vorhaben Besuchen Sie einen Finanzberatereine offensichtliche Frage, die er stellen wird, ist, ob Sie einen arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorgeplan wie 401 (k) haben und ob Ihr Arbeitgeber einen Teil Ihres Beitrags übernimmt oder nicht.

Pläne wie 401(k)-Beiträge helfen jetzt, Ihr Nettoeinkommen zu senken, aber es lohnt sich, den gesamten passenden Betrag zu erhalten, da dies kostenloses Geld wäre.

Planen Sie für Notfälle voraus

Die Grundlage jeder Finanzplanung ist das Sparen von Bargeld für Notfälle. Sie können dies erreichen, indem Sie sogar mit den kleinsten Beträgen beginnen.

Der Aufbau von Krediten für zukünftige Situationen ist auch eine weitere Möglichkeit, Ihr Budget zu unterstützen.

Ein hoher Kreditbetrag kann Ihnen mehrere Möglichkeiten bieten, wann Sie etwas benötigen, z. B. die Möglichkeit, einen angemessenen Zinssatz für einen Autokredit zu erhalten.

Es kann auch Ihr Budget aufbessern, indem es günstigere Tarife für Dinge wie Versicherungen erhält und Sie den Nebenkosteneinzahlungen entkommen lässt.

Umgang mit hochverzinslichen Schulden

Einer der wesentlichen Schritte in jedem Finanzplan ist die Tilgung hochverzinslicher toxischer Schulden wie Zahltagdarlehen, Mietzahlungen und Kreditkartenguthaben.

Ihr Schuldenmanagementplan kann Ihnen dabei helfen, mehrere Ausgaben in einer monatlichen Rechnung zusammenzufassen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Schuldenprobleme zu lösen.

Investieren Sie für Einsparungen

Investieren klingt zwar nach etwas, das nur die Reichen tun würden, aber die Realität ist dem völlig entgegengesetzt.

In etwas zu investieren ist so einfach wie die anderen Aufgaben und hilft Ihnen auch, für Notfälle oder den Ruhestand etwas Eigenes zu haben.

Sie können Ihr Geld in mehrere risikoarme Dinge wie Immobilien oder Finanzclubs oder sogar in Banken investieren, um mehr als das zu bekommen, was Sie geplant haben, wenn Sie in Rente gehen.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here