Sechs zu berücksichtigende Faktoren für einen Six-Sigma-Online-Zertifizierungskurs

Die Six-Sigma-Zertifizierung ist eine Geschäftsstrategie, die entwickelt wurde, um eine gute Servicequalität sicherzustellen. Ein Six-Sigma-Kurs stellt das Konzept und die Methodik in Bezug auf Qualität vor, bei dem Mitarbeiter in statistischen Tools geschult werden, um Fehler oder Abweichungen von Prozessen zu reduzieren.

Wenn Sie vorhaben, dies zu tun Six-Sigma-Zertifizierung online, sollten Sie die Faktoren kennen, die für einen guten Kurs zu berücksichtigen sind. Weiter lesen.

Warum einen Online-Kurs belegen?

Entsprechend ForbesVertrieb, Marketing und Führungsteams haben das größte Interesse an fortschrittlichen Dashboards und Visualisierungen.

Mit der Globalisierung rücken Unternehmen räumlich näher zusammen. Dies bedeutet, dass es jetzt einfacher ist, auf Unterstützung von Lieferanten und Kunden zuzugreifen, die sich zuvor über geografische Grenzen hinweg befanden.

Dies hat jedoch die Dynamik des Geschäfts verändert. Früher mussten Mitarbeiter in ein Flugzeug steigen und Kunden persönlich treffen oder die Produktionsstätte des Lieferanten besuchen. Jetzt können sie dies tun, während sie in ihren Bürostühlen sitzen.

Es besteht ein größerer Bedarf an Fachleuten mit Six-Sigma-Zertifizierungen, um diese Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Der Six Sigma-Zertifizierungskurs wurde entwickelt, um diesen Bedarf zu decken. Ein Online-Kurs ermöglicht es Fachleuten, Konzepte von Six-Sigma-Methoden zu lernen, ohne ihren Schreibtisch zu verlassen oder tagelang zusammen zu reisen.

Hier sind Faktoren, die bei der Auswahl eines Online-Zertifizierungskurses zu berücksichtigen sind.

1. Vertrautheit mit Werkzeugen und Techniken

Bevor Sie an einem Kurs teilnehmen, müssen Sie die grundlegenden Konzepte von Six Sigma kennen. Dazu gehört, zu wissen, was Six Sigma bedeutet und wie es sich als Geschäftsstrategie entwickelt hat.

Es sollte auch ein Verständnis von DMAIC (Define, Measure, Analyze, Improve, and Control) beinhalten, einer Methodik zur Problemlösung.

Ein guter Online-Kurs zur Six Sigma-Zertifizierung würde also eine gründliche Erläuterung dieser Konzepte beinhalten und Sie in neue Tools und Techniken einführen. Es hätte eine Mischung aus Theorie und Übungen, die Sie nach Belieben ausprobieren können.

Es wird Ihnen helfen zu verstehen, wie die Konzepte in realen Situationen praktisch angewendet werden.

2. Die Glaubwürdigkeit der Organisation

Der Kurs sollte von einer Organisation mit einem glaubwürdigen Ruf in der Ausbildung zu Six-Sigma-Methoden entwickelt werden. Sie können diese Informationen auf ihrer Website überprüfen und die Bewertungen für Unternehmen basierend auf dem Feedback der Mitarbeiter einsehen.

Sie müssen die Zertifizierung von einer Organisation mit gutem Ruf erwerben.

3. Fähigkeit, Unterstützung zu erhalten

Wenn Sie mit der Arbeit an Projekten beginnen, benötigen Sie möglicherweise Hilfe oder Erläuterungen zu bestimmten Konzepten, die während der Schulung nicht sehr klar waren. Die Kurs- und Zertifizierungsorganisation muss ihre Studenten per E-Mail und Live-Chat unterstützen.

Es wird ein Vorteil sein, wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben.

4. ​Echtzeitprojekte

Die meisten Organisationen bieten ihren Studenten als Teil der Ausbildung Echtzeit-Six-Sigma-Projekte an. Sie müssen diese Projekte zum Üben und Lernen aufgreifen, anstatt sie nur auf dem Bildschirm anzusehen oder in einem Buch zu lesen.

Sie können Ihre Trainer fragen, ob sie solche Projekte anbieten, und sie zum Üben herunterladen.

5. Zeit für die Fertigstellung

Der Kurs sollte so gestaltet sein, dass Sie nicht zu viel Zeit mit dem Erledigen der Studienmaterialien und der Zertifizierungsprüfung verbringen müssen, um diese Hürde auf Ihrem Weg zum Erfolg zu nehmen.

Wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Zertifizierung innerhalb von zehn Tagen abschließen können, ist dies ein zusätzlicher Vorteil.

6. Prüfungsformat

Das Prüfungsformat sollte nicht zu schwierig sein, oder Sie müssen es mehrmals wiederholen, bevor Sie den Test bestehen. Daher müssen Sie den Schwierigkeitsgrad der Prüfung überprüfen und Ihren Trainer danach fragen, damit Sie Ihre Vorbereitung entsprechend gestalten können. Trainer geben oft einige Tipps und Tricks, um den Test zu bestehen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Karriere als Six Sigma-zertifizierter Fachmann beginnen und mit nur zwei Jahren Erfahrung ein Jahresgehalt von 80.000 USD oder mehr erzielen können.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here