Tipps für Vollzeitreisen nach der Pensionierung

Reisen nach der Pensionierung

Während die Generation Baby Boomer in den Ruhestand geht, macht sie die Dinge auf ihre eigene Weise, so wie sie es immer getan hat. Für viele Rentner ist das sesshafte Leben ihrer Großeltern nichts für sie. Stattdessen engagieren sie sich ehrenamtlich, gründen Unternehmen und gehen wieder zur Schule.

Viele von ihnen reisen auch Vollzeit, einige segeln und andere machen sich auf den Weg und erkunden sie mit einem Wohnmobil. Dies ist ein aufregender Lebensstil, der jedoch auch einige praktische Hindernisse darstellen kann. Nachfolgend finden Sie einige Tipps für diejenigen, die kurz vor dem Ruhestand stehen und diese Änderung des Lebensstils in Betracht ziehen.

Dafür bezahlen

Viele Rentner ziehen an Orte wie Costa Rica oder Mexiko oder machen sich auf den Weg (oder auf die hohe See), weil sie mit ihren Ersparnissen und ihrer Sozialversicherung eine bessere Lebensqualität haben, als wenn sie zu Hause bleiben könnten. Trotzdem suchen Sie vielleicht nach Möglichkeiten, Ihr Geld etwas weiter zu strecken. Einige ältere Menschen, die keine Angehörigen mehr haben ihre Lebensversicherungen verkaufen.

Dies ist eine Möglichkeit, an Bargeld zu kommen, aber Sie möchten vielleicht daran festhalten und Betrachten Sie eine viatische Siedlung in der Zukunft. Eine viatische Siedlung ist für Menschen gedacht, die unheilbar krank sind und eine Lebenserwartung von zwei Jahren oder weniger haben. Dies kann Ihnen Geld für ein komfortables Leben verschaffen. Vielleicht möchten Sie auch überlegen, ob Sie Ihr Haus verkaufen und den Erlös verwenden möchten, oder ob Sie es als Basis behalten möchten.

Online gehen

Egal, ob Sie segeln, fahren oder die Welt auf andere Weise sehen möchten, es gibt ein Forum oder eine Social-Media-Gruppe für Sie. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit mit Menschen verbinden die diese Lebensstile bereits leben und sich beraten lassen.

Es ist auch eine gute Möglichkeit, mit dem Aufbau einer Community zu beginnen. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Sie unterwegs sind, da Sie sich nicht auf die lokalen Verbindungen verlassen können, die Sie in Ihrer Heimatstadt hatten.

Mach langsam

Was, wenn Sie alles verkaufen, sich auf den Weg machen und entscheiden, dass Sie es nicht ertragen können? Es gibt absolut keine Eile, und Sie können diesen Lebensstil ausprobieren, bevor Sie sich ganz darauf festlegen. Können Sie allein oder mit Ihrem Ehepartner rund um die Uhr in einem Wohnmobil oder an Bord eines Schiffes leben? Sie können entscheiden, dass Sie es überhaupt nicht tun möchten, oder Sie können entscheiden, dass Sie nur in Teilzeit reisen möchten.

Deal mit Logistik

Wenn Sie hauptberuflich unterwegs sind, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Privatadresse unterhalten. Dies ist wichtig für die Aufrechterhaltung eines Führerscheins, für steuerliche Zwecke und für die Stimmabgabe. Gesetze variieren von Staat zu Staat. Einige Leute möchten vielleicht einen Wohnsitz behalten und diesen als ständigen Wohnsitz verwenden.

Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise verpflichtet sind, in einer Jury zu dienen, obwohl einige Gerichtsbarkeiten ältere Erwachsene entschuldigen. Manche Leute ziehen es vor, eine Adresse in einem Staat zu haben, der minimale Wohnsitzanforderungen und niedrige oder keine Einkommenssteuern hat. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie sich bei einem Dienst anmelden, der Ihre E-Mails bearbeitet. Jeder dieser Ansätze hat Vor- und Nachteile, basierend auf Ihrer persönlichen Situation.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here