Was ist 8085?

Mikroprozessor Intel 8085

Der von Intel entwickelte und im März 1976 veröffentlichte 8085 ist ein 8-Bit-Mikroprozessor ähnlich dem 8080, dem zwei zusätzliche Anweisungen für seine seriellen E/A- und Interrupt-Funktionen hinzugefügt wurden. Es wurden weniger Schaltkreise verwendet, wodurch kostengünstigere Computer mit dem 8085-Mikroprozessor gebaut werden konnten.

Der 8085 verfügte über eine +5-Volt-Stromversorgung durch die Verwendung von Verarmungstransistoren. Im Gegensatz dazu verwendete der 8080-Mikroprozessor +5-Volt-, -5-Volt- und +12-Volt-Stromversorgungen. Die Verwendung eines einzigen Netzteils machte den 8085 energieeffizienter als den 8080.

Der 8085 war in drei Taktgeschwindigkeiten erhältlich:

  • 3 MHz
  • 5 MHz
  • 6 MHz

Intel stellte den 8085-Mikroprozessor bis 2000 her. Ihm folgte der 8086-Mikroprozessor von Intel.

8087, 8088, CPU-Begriffe

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here