Was ist EDSAC?

Raum mit EDSAC-Computer.

EDSAC, kurz für Electronic Delay Storage Automatic Calculator, ist ein früher britischer Computer, der nach dem SSEM als der zweite elektronische Computer mit gespeicherten Programmen gilt. Es wurde an der University of Cambridge in England entwickelt und führte seine erste Berechnung am 6. Mai 1949 durch. Es zeichnet sich auch dadurch aus, dass es der erste Computer war, auf dem ein grafisches Computerspiel ausgeführt wurde, eine Implementierung von Tic-Tac-Toe namens OXO. Das Bild zeigt die EDSAC I im Juni 1948, mit freundlicher Genehmigung der University of Cambridge.

Unten abgebildet ist ein Beispiel des ursprünglichen EDSAC, das ein OXO-Spiel anzeigt, und ein Software-EDSAC-Emulator, der die Funktionsweise des Computers simuliert.

EDSAC OXO EDSAC-Simulator

Computerabkürzungen, Computergeschichte, Hardwarebegriffe

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here