Wie entferne ich eine Erweiterungskarte in meinem Computer?

Video-Erweiterungskarte

In einem Computer können viele Arten von Erweiterungskarten installiert werden, darunter Audio-, Video-, Modem-, Netzwerk-, Schnittstellenkarten und mehr. Bei den meisten Geräten passt die Erweiterungskarte in einen Steckplatz im Computer, der als PCI-Steckplatz bezeichnet wird. Im Falle von Grafikkarten und einigen anderen passen sie jedoch möglicherweise in andere Arten von Steckplätzen, wie z. B. einen AGP-Steckplatz oder einen PCI-Express-Steckplatz. Stellen Sie beim Ausführen der folgenden Schritte sicher, dass Sie die Schritte für den Typ des Erweiterungssteckplatzes befolgen, in dem sich die Erweiterungskarte im Computer befindet.

Warnung

Achten Sie bei der Arbeit an Ihrem Computer und mit einer Erweiterungskarte darauf, dass Sie sich der ESD und ihrer potenziellen Gefahren bewusst sind. Wir empfehlen, bei Arbeiten im Inneren des Computers ein Erdungsband zu verwenden.

Notiz

Bei fast allen heutigen Laptops sind Videokarte, Soundkarte und Netzwerkkarte in das Motherboard integriert und können nicht entfernt werden. Wenn eines dieser Geräte nicht mehr funktioniert, müssen Sie das Problem von einer zertifizierten Reparaturwerkstatt beheben lassen. Im Fall einer Netzwerkkarte besteht eine weitere Option darin, eine Netzwerkkarte zu kaufen und zu verwenden, die den PC-Kartensteckplatz verwendet.

Um eine Erweiterungskarte zu entfernen, schalten Sie Ihren Computer aus und ziehen Sie das Netzkabel und alle anderen Kabel von der Rückseite des Computers ab. Entfernen Sie dann die Seitenabdeckung vom Computergehäuse, um das Motherboard zu sehen. Die Steckplätze für Erweiterungskarten befinden sich oft auf der unteren Hälfte des Motherboards.

PCI-Karte

Warnung!

Gehen Sie beim Umgang mit einer Erweiterungskarte vorsichtig vor und achten Sie besonders darauf, die vergoldeten Anschlüsse nicht zu berühren. Jegliches Fett oder Schmutz auf diesen Anschlüssen kann Korrosion verursachen. Fassen Sie Erweiterungskarten am besten an der Metallrückplatte an.

  1. Wenn Kabel an der Rückseite der Erweiterungskarte angeschlossen sind, trennen Sie sie von der Karte.
  2. Wenn im Inneren des Computers Kabel mit der Erweiterungskarte verbunden sind, trennen Sie sie jetzt.
  3. Entfernen Sie die Schraube, mit der die PCI-Karte befestigt ist.
  4. Drücken Sie das rückseitige Metall nach oben, um die Rückseite der Karte zu lösen.
  5. Fassen Sie die obere Kante der Erweiterungskarte und ziehen Sie sie nach oben. Wenn Sie die Erweiterungskarte außerhalb des Computers aufbewahren möchten, legen Sie die Karte in eine antistatische Hülle, um sie zu schützen. Wenn Sie die Karte nur neu einsetzen, kann sie nach dem Entfernen wieder im Computer installiert werden.

PCI-Express-Karte

Warnung!

Gehen Sie beim Umgang mit einer Erweiterungskarte vorsichtig vor und achten Sie besonders darauf, die vergoldeten Anschlüsse nicht zu berühren. Jegliches Fett oder Schmutz auf diesen Anschlüssen kann Korrosion verursachen. Fassen Sie Erweiterungskarten am besten an der Metallrückplatte an.

  1. Wenn Kabel an der Rückseite der Erweiterungskarte angeschlossen sind, trennen Sie sie von der Karte.
  2. Wenn im Inneren des Computers Kabel mit der Erweiterungskarte verbunden sind, trennen Sie sie jetzt.
  3. Entfernen Sie die Schraube, mit der die PCI-Express-Karte befestigt ist.
  4. Drücken Sie das rückseitige Metall nach oben, um die Rückseite der Karte zu lösen.
  5. An der Vorderseite des PCI-Express-Steckplatzes befindet sich normalerweise eine Lasche, die die Vorderseite der Karte an Ort und Stelle hält. Drücken Sie vorsichtig auf diese Lasche und halten Sie sie fest, während Sie die Karte entfernen.
  6. Fassen Sie die obere Kante der Erweiterungskarte und ziehen Sie sie nach oben. Wenn Sie die Erweiterungskarte außerhalb des Computers aufbewahren möchten, legen Sie die Karte in eine antistatische Hülle, um sie zu schützen. Wenn Sie die Karte nur neu einsetzen, kann sie nach dem Entfernen wieder im Computer installiert werden.

AGP-Karte

Warnung!

Gehen Sie beim Umgang mit einer Erweiterungskarte vorsichtig vor und achten Sie besonders darauf, die vergoldeten Anschlüsse nicht zu berühren. Jegliches Fett oder Schmutz auf diesen Anschlüssen kann Korrosion verursachen. Fassen Sie Erweiterungskarten am besten an der Metallrückplatte an.

  1. Wenn Kabel an der Rückseite der Erweiterungskarte angeschlossen sind, trennen Sie sie von der Karte.
  2. Wenn im Inneren des Computers Kabel mit der Erweiterungskarte verbunden sind, trennen Sie sie jetzt.
  3. Entfernen Sie die Schraube, mit der die AGP-Karte befestigt ist.
  4. Drücken Sie das rückseitige Metall nach oben, um die Rückseite der Karte zu lösen.
  5. An der Vorderseite des AGP-Steckplatzes befindet sich normalerweise eine Verriegelungslasche oder ein Hebel, der die Karte sichert. Drücken Sie auf diese Lasche und halten Sie sie fest, während Sie die Karte entfernen.
  6. Fassen Sie die obere Kante der Erweiterungskarte und ziehen Sie sie nach oben. Wenn Sie die Erweiterungskarte außerhalb des Computers aufbewahren möchten, legen Sie die Karte in eine antistatische Hülle, um sie zu schützen. Wenn Sie die Karte nur neu einsetzen, kann sie nach dem Entfernen wieder im Computer installiert werden.

ISA-Karte

Warnung!

Gehen Sie beim Umgang mit einer Erweiterungskarte vorsichtig vor und achten Sie besonders darauf, die vergoldeten Anschlüsse nicht zu berühren. Jegliches Fett oder Schmutz auf diesen Anschlüssen kann Korrosion verursachen. Fassen Sie Erweiterungskarten am besten an der Metallrückplatte an.

  1. Wenn Kabel an der Rückseite der Erweiterungskarte angeschlossen sind, trennen Sie sie von der Karte.
  2. Wenn im Inneren des Computers Kabel mit der Erweiterungskarte verbunden sind, trennen Sie sie jetzt.
  3. Entfernen Sie die Schraube, mit der die ISA-Karte befestigt ist.
  4. Drücken Sie das rückseitige Metall nach oben, um die Rückseite der Karte zu lösen.
  5. Fassen Sie die obere Kante der Erweiterungskarte und ziehen Sie sie nach oben. Wenn Sie die Erweiterungskarte außerhalb des Computers aufbewahren möchten, legen Sie die Karte in eine antistatische Hülle, um sie zu schützen. Wenn Sie die Karte nur neu einsetzen, kann sie nach dem Entfernen wieder im Computer installiert werden.
Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here