So geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Telefon frei

Ein häufiges Problem, das Menschen mit ihrem Smartphone haben können, ist der Mangel an ausreichendem Speicherplatz, um eine neue App herunterzuladen oder ein neues Foto oder Video aufzunehmen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Speicherplatz auf Ihrem Smartphone freigeben können.

Fotos und Videos mit Google Fotos sichern

Google Fotos

Eine nützliche Möglichkeit, viel Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben, ist die Verwendung von Cloud-Speicherdiensten wie Google Fotos. Mit dieser Anwendung können Sie Ihre Fotos und Videos kostenlos online speichern. Sie können die Fotos dann aus dem lokalen Speicher Ihres Geräts entfernen, wenn Sie dies auswählen, um Speicherplatz auf Ihrem Telefon für andere Dinge freizugeben.

Google Fotos bietet unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Videos mit der Einschränkung, dass sie mit einer maximalen Auflösung von 16 Megapixeln (für Fotos) oder 1080p (für Videos) gespeichert werden. Sie haben immer die Möglichkeit, Versionen ausgewählter Fotos und Videos mit höherer Auflösung zu speichern, aber diese Dateien werden auf Ihr Google Drive-Speicherlimit angerechnet.

Um Google Fotos zu verwenden, laden Sie die kostenlose App aus dem Google Play Store (auf einem Android-Gerät) oder dem App Store (auf iOS) herunter.

Starten Sie nach der Installation die App und generieren Sie eine Aufforderung, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden. Die App bittet Sie um Ihre Erlaubnis, auf Ihre Fotos und Videos zuzugreifen. Wenn Sie Zugriff gewähren, beginnt es automatisch mit der Sicherung Ihrer Foto- und Videobibliothek in der Cloud.

Um die Fotos oder Videos nach dem Sichern von Ihrem Telefon zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche „__ GB vom Gerät freigeben“. Nur Dateien, die erfolgreich auf Google Fotos hochgeladen wurden, werden von Ihrem Telefon entfernt.

Notiz

Wenn Ihre Fotos oder Videos größer als 16 Megapixel oder 1080 Pixel sind, wird ihre Qualität herabgestuft, wenn sie auf “Hohe Qualität” (unbegrenzter Speicherplatz) in Google Fotos hochgeladen werden. Stellen Sie sicher, dass „hohe Qualität“ für Ihre Fotospeicheranforderungen geeignet ist, bevor Sie die Fotos und Videos in Originalqualität von Ihrem Telefon löschen.

Tipp

Zusätzlich zur Verwendung der App können Sie in jedem Webbrowser auf Ihre Google Fotos zugreifen, indem Sie zu Google Fotos gehen.

Löschen unerwünschter Dateien

Sie können die Dateien auf Ihrem Gerät auch mit der „Dateien“-App auf iOS oder einer beliebigen Dateibrowser-App auf Ihrem Android-Gerät durchsuchen. Sortieren Sie die Dateien nach Speicherplatz, und wenn Sie etwas finden, das Sie nicht verwenden, löschen Sie es (nachdem Sie überprüft haben, dass Sie es nicht benötigen).

Sie können auch löschen:

  • Textnachrichten.
  • E-Mails.
  • Ungenutzte Anwendungen.
  • Kontakte.
  • Unerwünschte Bilder (achten Sie darauf, sie unter iOS aus „Kürzlich gelöscht“ zu löschen).
  • Unerwünschte Anwendungen.

Das Löschen dieser Dateien gibt Speicherplatz frei, aber die Menge des Speicherplatzes hängt davon ab, was Sie löschen möchten.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here