Was ist Parallel port?

Weniger häufig als Centronics-Schnittstelle, Centronics-Anschluss oder Centronics-Port bezeichnet, nach dem Unternehmen, das es ursprünglich entworfen hat, wurde der Port später von Epson entwickelt. Der parallele Anschluss befindet sich auf der Rückseite von IBM-kompatiblen Computern und ist eine 25-polige (Typ DB-25) Computerschnittstelle, die üblicherweise zum Anschließen von Druckern an den Computer verwendet wird.

Wo ist der parallele Anschluss an einem Computer?

Der parallele Anschluss befindet sich auf der Rückseite des Computers und ist Teil der Hauptplatine. Unten sehen Sie ein Beispiel der DB25-Schnittstelle auf der Rückseite des Computers.

Parallelanschluss

Notiz

Mit der Einführung von USB, FireWire und anderen schnelleren Lösungen werden parallele Ports nur noch selten verwendet. Außerdem haben viele neue Computer und Laptops keinen parallelen Anschluss mehr.

Identifizieren eines parallelen Anschlusses

Im obigen Bild können Sie sehen, dass die DB25-Parallelport-Verbindung leicht zu identifizieren ist, da sie die größte Verbindung auf der Rückseite des Computers ist. Der Anschluss hat die Form des Buchstabens D, ist eine Buchse und hat 25 Löcher.

Parallelport-Modi

Der Computer ist in der Lage, den parallelen Anschluss je nach Bedarf und verfügbaren Ressourcen in verschiedenen Modi auszuführen. Einige dieser Modi umfassen: IEEE-1284 (Auto), Centronics-Modus, Nibble-Modus, SPP (unidirektional), bidirektional, EPP und ECP.

Übersicht Parallelport

Der DB25-Anschluss hatte einen 8-Bit-Datenbus und eine maximale Kabellänge von 15 Fuß. Obwohl es 50-Fuß-Kabel gibt, wird die Verwendung dieser Kabel nicht empfohlen, da dies zu schlechten Verbindungs- und Datensignalen führen kann. Nachfolgend finden Sie zusätzliche Informationen zu den einzelnen Stiften dieses Anschlusses. Pin 1 bis 25 im obigen Bild identifiziert.

STIFT ZWECK
Stift 1 -Blitz
Stift 2 +Datenbit 0
Stift 3 +Datenbit 1
Stift 4 +Datenbit 2
Stift 5 +Datenbit 3
Stift 6 +Datenbit 4
Stift 7 +Datenbit 5
Stift 8 +Datenbit 6
Stift 9 +Datenbit 7
Stift 10 -Anerkennen
Stift 11 +Beschäftigt
Stift 12 +Papierende
Stift 13 +Auswählen
Stift 14 -Auto-Feed
Stift 15 -Fehler
Stift 16 -Drucker initialisieren
Stift 17 -Eingang auswählen
Stift 18 -Daten Bit 0 Rückgabe (GND)
Stift 19 -Daten Bit 1 Rückgabe (GND)
Stift 20 -Daten Bit 2 Rückgabe (GND)
Stift 21 -Daten Bit 3 Rückgabe (GND)
Stift 22 -Daten Bit 4 Rückgabe (GND)
Stift 23 -Daten Bit 5 Rückgabe (GND)
Stift 24 -Daten Bit 6 Rückgabe (GND)
Stift 25 -Daten Bit 7 Rückgabe (GND)

Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung zu jedem der oben genannten Zwecke.

Pin1 – Datenbestätigung, wenn das Signal niedrig ist.
Stift 2-9 – Datenübertragungsstifte.
Pin 10 – Bestätigen, dass die Datenverarbeitung abgeschlossen ist und wenn das Signal hoch ist, zeigt es an, dass es bereit für mehr ist.
Stift 11 – Wenn das Signal hoch geht, zeigt dies an, dass der Drucker die Daten akzeptiert hat und verarbeitet wird. Sobald dieses Signal auf Low geht und Pin 10 auf High geht, können weitere Daten akzeptiert werden.
Stift 12 – Druckerpapierstau bei hohem Signal oder kein Signal bei Druckerstau.
Stift 13 – Wenn ein Hochsignaldrucker anzeigt, dass er online und druckbereit ist.
Pin 14 – Wenn das Signal niedrig ist, hat der PC angezeigt, dass der Drucker nach jeder Zeile einen Zeilenvorschub einfügt.
Stift 15 – Drucker sendet Daten an den Computer, die ihm mitteilen, dass ein Fehler aufgetreten ist.
Stift 16 – Wenn ein niedriges Signal vom PC angefordert wird, dass der Drucker eine interne Rücksetzung einleitet.
Pin 17 – Bei niedrigem Signal hat der PC den Drucker ausgewählt und sollte im Gegenzug Daten vorbereiten.
Pin 18-25 – Masse.

Wofür wird der parallele Anschluss verwendet?

Heute ist der parallele Anschluss weitgehend durch den USB-Anschluss ersetzt worden. Nachfolgend finden Sie jedoch eine Auflistung verschiedener Hardwarekomponenten, die mit dem parallelen Anschluss verwendet wurden.

Drucker – Die häufigste Verwendung für den parallelen Anschluss.

Scanner – Ein weiteres häufig verwendetes paralleles Gerät ist ein Parallelport-Scanner. Parallelport-Scanner sind aufgrund ihrer einfachen Installation eine beliebte Alternative zu SCSI-Scannern.

Externe Laufwerke – Parallele Anschlüsse sind beliebt bei externen Laufwerken wie dem Iomega Zip-Laufwerk, das von einem Computer entfernt und an einen anderen angeschlossen werden kann.

Parallele Ports auf Apple-Computern

Die Apple-Macintosh-Computer verwenden SCSI als parallele Schnittstelle, die jedoch viel flexibler ist als die parallele Schnittstelle, die bei IBM-kompatiblen Computern verwendet wird. Apple-Computer haben noch nie einen parallelen Anschluss verwendet.

Kabel, Verbindung, Datenkabel, Hardwarebegriffe, LPT, Parallel, Druckbegriffe, Serielle Schnittstelle

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here