Wie wähle ich einen primären Monitor aus?

Monitor mit schwarzem Bildschirm.

Mehrere Monitor-Setups sind heutzutage durchaus üblich. Sie sind mehr oder weniger obligatorisch für die Designindustrie und diejenigen, die Websites programmieren oder erstellen. Wenn Sie mehr als einen Monitor verwenden, wählen Sie einen primären Monitor aus, sodass sich Ihr Hauptarbeitsbereich vor Ihnen befindet und nicht auf dem linken oder rechten Monitor. Um zu erfahren, wie Sie einen primären Monitor auswählen, wählen Sie Ihr Betriebssystem aus der Liste unten aus und folgen Sie den Schritten.

So wählen Sie einen primären Monitor in Windows aus

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Anzeigeeinstellungen ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie im Abschnitt oben den Monitor aus, den Sie zum primären machen möchten.

Abschnitt, in dem Sie zwischen Anzeigen in Windows 10 wählen.

  1. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, scrollen Sie zum Ende der Seite und suchen Sie den Abschnitt Mehrere Anzeigen.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Make this my main display.

Feld, mit dem Sie eine Hauptanzeige festlegen können.

So wählen Sie einen primären Monitor in macOS aus

  1. Wählen Sie Systemeinstellungen Symbol „Systemeinstellungen“. vom Dock.
  2. Wählen Sie Displays in der Nähe des oberen linken Teils des Systemeinstellungsmenüs.

Anzeigeauswahl in macOS.

  1. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm oben in der Mitte die Registerkarte Anordnung aus.

Anordnungsauswahl in macOS

  1. Klicken Sie in der Mitte des Arrangement-Fensters auf den Monitorbildern auf den weißen Balken und ziehen Sie ihn nach links oder rechts. Der Monitor, der sich in die Mitte bewegt, ist jetzt Ihr primärer.

Selektor zum Ändern des primären Monitors in macOS.

  1. Sie sollten jetzt einen weißen Balken über dem neuen primären Monitor sehen.

Neuer primärer Monitor in macOS.

  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schließen-Schaltfläche (rot x) macOS-Schaltflächen in der oberen linken Ecke des Fensters.
Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here