6 Möglichkeiten, das Engagement Ihrer Facebook-Seite zu steigern

erhöhen Sie das Facebook-Engagement

Wenn Sie im Bereich der Online-Medienwerbung, insbesondere der Facebook-Werbung, gearbeitet haben, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass das Engagement für natürlich markierte Facebook-Seiten seit 2017 stetig zurückgegangen ist. Um ehrlich zu sein, haben markierte Seiten im Jahr 2019 nur 5,5 Prozent ihres Publikums verlinkt .

Unabhängig davon ist Facebook mit über 2,5 Millionen monatlich aktiven Nutzern immer noch die beliebteste Plattform für zwischenmenschliche Kontakte auf Distanz. Es lohnt sich also trotzdem, Zeit in die Erstellung einer Facebook-Seite und einer Kommunikationsseite zu investieren.

EIN Facebook-Engagement ist eine Aktion auf Ihrer Facebook-Seite oder als Reaktion auf eine Ihrer Nachrichten. Likes, Bemerkungen und Deals sind die bekanntesten Modelle, aber es kann auch die Registrierung in Ihrer Region oder das Markieren in einem Tweet beinhalten. Das Starten einer Facebook-Seite kann einfach erscheinen, aber wenn der natürliche Spielraum und die Hingabe schwinden, kann es eine Herausforderung sein. Ein Engagement bei Facebook ist wichtig, weil es beim Ausbau der organischen Reichweite helfen kann.

Am wichtigsten ist, dass Engagement bei der Unterstützung Ihres News Feed-Status hilft, wie von Facebook festgelegt. Öffnen Sie außerdem Ihre Geschenke in der mitreißenden Organisation Ihrer Crowd mit Likes und Deals. Es ist möglich, dass Sie Facebook-Fans kaufen müssen, um Ihr Profil zu erweitern. Engagement zeigt auch, dass das Publikum fest engagiert ist. Schließlich ist Andrew in einer Menschenmenge, die eine Interaktion mit Ihrem Bild erfordert, etwas, auf das sich jeder Werbetreibende konzentrieren sollte.

Seit der Gründung von Facebook war es ein ständiger Kampf, Anhänger zu gewinnen. Im Laufe der Zeit haben es die sich ändernden Berechnungen von Facebook für Distributoren schwieriger gemacht, ihr Publikum zu erreichen. Infolgedessen müssen Verteiler ein höheres Engagement für ihre Inhalte vorantreiben, da dies eine wichtige Kennzahl ist, die bestimmt, wie viel Wahrnehmbarkeit ein Beitrag von der Facebook-Kalkulation erhält: Je höher das Facebook-Engagement, desto höher die Wahrnehmbarkeit.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum Ihr Facebook-Engagement gering ist, und es (und damit die Wahrnehmbarkeit) Ihres Beitrags erhöhen möchten, finden Sie hier einige verschiedene Ansätze, die Ihnen helfen, Ihre Methodik zu verbessern.

1. Einfach live gehen.

Gehen Sie mit Ihren Aufnahmen live, um sie auf die nächste Stufe zu bringen. Wenn Sie online gehen, erscheint Ihr Video ganz oben in den Facebook-Newsfeeds Ihrer Follower. Darüber hinaus erhalten Personen, die regelmäßig oder kürzlich mit Ihrer Seite interagiert haben, eine Benachrichtigung, die sie darüber informiert, dass Sie live sind. Zusätzlich zu diesen Hinweisen ist die Zunahme des Nachrichtenkanals ein Rezept für Hingabe.

Das Video Ihrer Live-Übertragung erscheint nach Fertigstellung auf Ihrer Facebook-Seite. Sie können es weiter entwickeln, in Ihre Website einbetten oder an andere informelle Gruppen verteilen. Ob Sie interessant oder spannend finden, spielt keine Rolle. Es sind die Wünsche und Bedürfnisse der Masse, die zählen, wenn Sie Engagement suchen.

Darüber hinaus ist es faszinierend zu überlegen, was diese Wünsche und Bedürfnisse sind, selbst wenn Sie wissen, wer Ihr Publikum ist. Facebook-Seiten-Insights bietet eine Fülle von Informationen über Ihre Zielgruppe. Untersuchen Sie diese Informationen sorgfältig auf unbeabsichtigte Nuancen, die Ihnen helfen könnten, eine stärkere Beziehung zu Fans aufzubauen oder Kauf von Facebook-Followern.

Das Erstellen von Crowd-Charakteren wird Ihnen auch dabei helfen, Ihre Unterstützer besser kennenzulernen. Es ist eine fantastische Übung, um sicherzustellen, dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Unterstützer an die erste Stelle setzen und Ihre Substanz auf ihre Bedürfnisse ausrichten. Es wurde erwartet, dass die Live-Videokommunikation im Jahr 2020 an Popularität gewinnen würde, aber niemand hätte vorhersagen können, wie weit sie sich entwickeln würde.

Die gute Nachricht ist, dass Facebook Live-Aufnahmen priorisiert, was es zu einer hervorragenden Möglichkeit macht, das Engagement auf Ihrer Website zu steigern. Wenn Ihre Seite live geht, erscheint sie im Newsfeed und Ihre verlinkten Crowds erhalten eine Benachrichtigung von der Anwendung, dass Sie live gegangen sind. Facebook Lives sind in der Regel ansprechend und werden mehr Reaktionen und Kommentare von Benutzern hervorrufen.

Nachdem die Übertragung abgeschlossen ist, verbleibt das Video in Ihrem Feed, wo es sich weiterentwickeln und Engagement erhalten kann. Laut 99Firms erhalten Facebook Lives ein Vielfaches an Kommentaren als reguläre Aufzeichnungen und sechs Mal so viele Assoziationen.

2. Laden Sie nicht zu viel hoch.

Bei Anhängern, die sich in minütliche Ereignisse verlieren, anstatt sich auf ein allumfassendes Gefühl zu konzentrieren, mag eine hohe Wiederholung von Geschenken störend erscheinen. Die Zuschauer sollten von den Rechteinhabern lernen, wie sie die Wiederholung von Inhaltslieferungen verwalten können, was der Weg zu einem erfolgreichen neuen kleinen Netzwerkmarkt für Unternehmer ist.

Vor der Veröffentlichung einer Compilation ermutigen Plattenlabels Designer oft, viele Jahre daran zu arbeiten, damit Plattenlabels genug Zeit haben, die Offenheit der Sammlung durch Singles zu reduzieren, um Künstler und Zuhörer davon abzuhalten, den Inhalt zu kopieren. Tipp: Verwenden Sie zur Darstellung Ihres Motivs Facebook Live. Visuals in einer materiellen Anordnung, wie z. B. verschiedene Schritte mit unterschiedlichen Typen, sind besser als geschriebene Worte.

Facebook Live erstellt Inhalte, die anderen Projekten zum Erfolg verhelfen können. National Public Radio zum Beispiel nutzt seine Facebook Live-Seite, um Perspektiven auszutauschen und die Berichterstattung über seine Radioprojekte zu erweitern.

3. Achten Sie auf die Kommentare und Antworten.

Das Engagement Ihrer Facebook-Seite zu verbessern, ist keine einmalige Sache. Wenn sich jemand die Zeit nimmt, Ihre Inhalte zu kommentieren, können Sie sich revanchieren, indem Sie etwas zurückgeben. Einzelpersonen haben ein immenses Bedürfnis, mit Marken zusammenzuarbeiten, weshalb so viele Organisationen, die auf Kommentare antworten, mehr E-Mails erhalten.

Darüber hinaus sind die Antworten im heutigen sozialen Umfeld suspekt geworden. Da Menschen eine soziale Reaktion innerhalb von vier Stunden nach Abgabe eines Kommentars schätzen, sind perfekte Antworten ein entscheidender Vorteil. Sich Zeit zu nehmen, um auf Fans zu reagieren, zeigt, dass Sie ihnen Aufmerksamkeit schenken. Dies ist aus Marketingsicht eine kluge Idee und fördert in Zukunft mehr Faninteraktionen.

Wenn Sie keine Zeit haben, auf eingehende Beiträge zu antworten, können Sie dies von einem Facebook-Chatbot für Sie erledigen lassen. In bestimmten Situationen wird ein Gesprächskreis durch einen Kommentar ausgelöst, der nichts mitteilt, um die Leute zu einer Antwort zu zwingen. Das Ergebnis kann dasselbe sein wie zu seltenes Bloggen – ein Mangel an Hingabe. Stellen Sie offene Fragen, um Follower dazu zu bringen, ihre Perspektiven zu teilen und das Tragen zu fördern. Sie sollten auch den Gedanken ausdrücken, der eine Bemerkung inspiriert hat.

In diesem Paradigma sendet C-SPAN eine Untersuchung über ein aktuelles politisches Ereignis. Sie bekommen, was Sie im Leben geben, und dieses Axiom gilt auch für webbasiertes Medienengagement. Wenn sich in diesem Fall jemand aus Ihrem Publikum die Zeit nimmt, einen Kommentar zu hinterlassen oder eine Frage in einem Ihrer Blogs zu stellen, antworten Sie darauf. Kunden von Online-Medien sind klüger als je zuvor und erkennen, dass hinter diesem Markenzeichen eine echte, lebendige Person steht, die ihre Fragen beantworten kann.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um auf Kundenkommentare und Fragen auf Ihrem Facebook-Profil zu antworten, und Sie werden feststellen, dass Ihr Publikum zu Ihnen strömen wird. Dies fördert Altruismus für den kommentierenden Benutzer, und alle Kunden, die die Assoziation lesen, werden sich darauf konzentrieren, wie Sie sich einbringen und beteiligen.

4. Weitere fantastische Fotos sind erforderlich.

Auf Facebook gewinnt die visuelle Substanz leicht. Fotografien machen einen unfassbar großen Teil des Bühnenmaterials aus. Das heißt, Menschen werden lieber von visuellen Inhalten angezogen als von einem Link oder einer großen Menge Text. Also, wenn Sie wollen Verbessern Sie Ihr Facebook-Engagement, gehen Sie visuell. Leider verlassen sich viele Marken und Organisationen auf Stockfotos oder Bilder, die von anderen Quellen stammen, anstatt ihre eigenen Inhalte zu erstellen oder ihre eigenen Fotos zu machen. Das ist ein großes Problem, denn es macht es nicht nur schwierig, ein Label zu bekommen, sondern es macht es auch schwierig, eine Widmung zu bekommen.

Wenn alles fair ist, sollten sich Marken darum bemühen, die Persönlichkeit ihres Unternehmens zu transportieren. Es gibt einen Grund, warum „Shot-at-the-time“-Fotografie bei großen Marken so üblich geworden ist. Um großartige Inhalte zu erhalten, können Sie sich also an Ihren Videofilmer, Fotografen wenden oder buchstäblich die unglaublichen Kameras verwenden, die wir jetzt auf Ihren iPhones haben.

5. Machen Sie das Beste aus den Analysen.

Facebook Insights bietet eine Fülle von Informationen, die zur Entwicklung des Materialansatzes verwendet werden können. Achten Sie auf die Dauer, Kommentare und Antworten für jeden Ihrer Blogs und verwenden Sie diese Informationen, um für die Zukunft zu planen. Untersuchen Sie die vergangenen Interaktionen und sehen Sie, welche Art von Substanz in letzter Zeit die meiste Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat.

Vielleicht stellen Sie fest, dass Ihr Publikum Aufnahmen gegenüber Fotos bevorzugt oder dass Ihr Publikum Geschenke bevorzugt, die sich auf relevante Berichte beziehen. Es wäre einfacher für Sie, Ihre soziale Struktur aufzubauen und das Engagement zu erhöhen, wenn Sie wissen, was Ihr Publikum gerne durchbrennt. Bei webbasierten Medien gibt es kein einheitliches Protokoll.

Überprüfe zweimal im Monat deine Facebook-Insights, um zu sehen, welche Inhalte bei deinem Publikum die meiste Aufmerksamkeit erregt haben. Beachten Sie das Thema, aber auch die Gliederung. Verwenden Sie die Informationen, um das Wachstum Ihres Facebook-Systems zu steuern. Es ist ein guter Indikator dafür, was das begeisterte Publikum braucht; Konzentrieren Sie sich darauf, mehr Substanz in ähnlicher Weise hinzuzufügen.

6. Nutzen Sie die Videobearbeitung.

Da Sie vom Posten von Videoinhalten erheblich profitieren können, da diese Art von Inhalten heutzutage am beliebtesten sind, sollten Sie der Bearbeitung Ihrer Videos Aufmerksamkeit schenken. Die Konkurrenz ist groß, Facebook hat derzeit 2,85 Milliarden monatlich aktive Benutzer, und viele von ihnen könnten darauf abzielen, die Aufmerksamkeit anderer Benutzer auf sich zu ziehen. Daher müssen Sie sich um die Qualität Ihrer Inhalte kümmern.

Es ist kein Geheimnis, dass Menschen schöne Bilder, professionell aussehende Clips und eine reibungslose Bearbeitung der Inhalte bevorzugen. Aus diesem Grund kann die Verwendung von Videobearbeitungssoftware eine gute Idee sein, um Ihre Inhalte auf ein neues Niveau zu heben, sie ansprechender zu gestalten und dadurch die Aktivität auf Ihrer Seite zu steigern.

Der Markt bietet heute eine große Auswahl an Videobearbeitungsprogrammen: kostenlos oder kostenpflichtig, online oder Desktop, fortgeschritten oder für Anfänger konzipiert; Sie können einen Service finden, der am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie schnelle Online-Lösungen bevorzugen, Fastreel Video-Merger kann eine hervorragende Variante für Sie sein, egal ob Sie Anfänger oder Profi sind.

Trotz seines Namens bietet Fastreel Video Merger den Benutzern mehr als 20 verschiedene Tools zum Bearbeiten von Filmmaterial. Die Möglichkeit, detaillierte Änderungen online vorzunehmen, ohne ein Programm herunterzuladen und zu installieren, macht Fastreel zu einem unverzichtbaren Instrument für einen modernen Benutzer. Da das Lebenstempo von Jahr zu Jahr zunimmt, können Sie mit Fastreel mit der Zeit Schritt halten, indem Sie schnell und fast mühelos qualitativ hochwertige Inhalte erstellen.

Fazit

Am Ende des Tages hat eine Art Facebook-Dedicated-Ansatz den größten Effekt. Kurz gesagt, das ist es. Wenn Sie sich die größten Marken auf Facebook ansehen, werden Sie feststellen, dass sie ständig mit ihren Followern teilen und kommunizieren. Tote Seiten hingegen sind solche, die ihren Inhalt lediglich wiederholen und sich wenig Mühe geben, sich einzuschließen, wenn man irgendetwas berücksichtigt.

Sie müssen keine Facebook-Fans kaufen, wenn Sie sich die Mühe machen, wertvolle Inhalte zu erstellen und effektive Marketingstrategien zu planen. Die Interaktionsrate Ihrer Facebook-Seite kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden. Experimentieren Sie mit verschiedenen Ansätzen für jeden dieser zehn Vorschläge und behalten Sie im Auge, was für Ihr Bild am besten funktioniert.

Alles, was Sie tun sollten, ist zum größten Teil zuzusehen und zu versuchen. Beobachten Sie, was das Publikum anspricht und woran es gerne teilnimmt, und scheuen Sie sich nicht, mit neuen Arten von Beiträgen und Programmen zu experimentieren.

Schließlich werden Sie herausfinden, welche Taktiken für Sie gut funktionieren. Wenn Sie sich die beliebtesten Marken auf Facebook ansehen, werden Sie feststellen, dass sie regelmäßig mit ihren Followern teilen und mit ihnen interagieren. Also, wenn sie es tun, sollten Sie es wahrscheinlich auch tun. Wenn Sie eine tote Seite haben und keine Follower anziehen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sie umzukehren und mit der Verbesserung der Ergebnisse zu beginnen.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here