Allgemeine Webcam-Fehlerbehebung

Computer-Webcam

Die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung bei Webcams helfen, eine nicht funktionierende Webcam zu reparieren. Die Schritte sind allgemeiner und nicht spezifisch für eine Webcam-Marke. Einige Webcams erfordern möglicherweise andere, spezifische Schritte zur Fehlerbehebung als die unten aufgeführten.

Ausstecken und neu einstecken

Notiz

Wenn Sie eine interne Webcam haben (z. B. ein Laptop mit einer Webcam in der Blende), kann dieser Schritt übersprungen werden.

Heutzutage werden fast alle Webcams an einen USB-Anschluss eines Computers angeschlossen. USB-Geräte, einschließlich Webcams, können manchmal aufgrund von Störungen im Betriebssystem oder mit dem USB-Anschluss selbst nicht mehr funktionieren. Eine der schnellsten Möglichkeiten, ein USB-Gerät zu reparieren, besteht darin, es zu trennen und dann wieder an den Computer anzuschließen.

Trennen Sie die Webcam vom Computer und schließen Sie sie dann wieder an den Computer an. Sie können auch versuchen, die Webcam an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen, als sie zuvor angeschlossen war.

Wenn das Trennen und Wiedereinstecken nicht funktioniert, trennen Sie die Webcam erneut. Starten Sie den Computer neu, ohne die Webcam anzuschließen. Nachdem der Computer neu gestartet und wieder in das Betriebssystem geladen wurde, schließen Sie die Webcam an einen USB-Anschluss an.

Der Prozess zum Trennen und erneuten Anschließen behebt häufig Probleme mit USB-Geräten, indem das Betriebssystem veranlasst wird, die Gerätetreiber oder Software neu zu erkennen und neu zu laden. Wenn das Trennen und Wiedereinstecken nicht funktioniert hat, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Deinstallieren und neu installieren

Gerätetreiber oder Software für eine Webcam können manchmal beschädigt werden. Durch Deinstallieren und Löschen des Geräts vom Computer und anschließendes Neuinstallieren können Treiber- oder Softwarebeschädigungen behoben werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Webcam auf Ihrem Computer zu deinstallieren und neu zu installieren.

  1. Deinstallieren Sie jegliche Webcam-Software auf dem Computer.
  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.

  2. Erweitern Sie den Abschnitt Universal Serial Bus Controller und suchen Sie in der Geräteliste nach der Webcam. Es sollte die Marke oder Modellnummer der Webcam im Namen des Geräts enthalten.
  3. Wählen Sie das Webcam-Gerät in der Liste aus, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  4. Trennen Sie die Webcam vom Computer.
  5. Starte den Computer neu.
  6. Schließen Sie die Webcam nach dem Laden des Betriebssystems wieder an den Computer an. Das Betriebssystem sollte die Webcam erkennen und die Treiber dafür neu installieren.
  7. Installieren Sie alle zusätzliche Software, die mit der Webcam geliefert wurde, neu.

Testen Sie die Webcam und prüfen Sie, ob die Deinstallation und Neuinstallation das Problem behoben hat. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch Folgendes versuchen.

  1. Laden Sie die neuesten Treiber für die Webcam von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie sie.
  1. Starten Sie den Computer nach der Installation der neuesten Treiber neu.

Testen Sie die Webcam erneut und prüfen Sie, ob die Installation der neuesten Treiber das Problem gelöst hat. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort.

Stellen Sie eine Verbindung zu einem anderen Computer her

Der Computer erkennt die Webcam möglicherweise aufgrund eines Problems mit dem Betriebssystem nicht. Schließen Sie Ihre Webcam nach Möglichkeit an einen anderen Computer an und prüfen Sie, ob sie funktioniert. Wenn die Webcam auf einem anderen Computer funktioniert, hängt das Problem mit dem Betriebssystem auf Ihrem Computer oder den USB-Anschlüssen des Computers zusammen.

Wenn die Webcam auf einem anderen Computer funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort. Wenn die Webcam auf einem anderen Computer nicht funktioniert, fahren Sie mit dem letzten Abschnitt zur Fehlerbehebung fort.

Aktivieren Sie einen Windows-Wiederherstellungspunkt

Wenn die Webcam vor kurzem nicht mehr funktioniert, können Sie möglicherweise einen Windows-Wiederherstellungspunkt aktivieren, um das Problem zu beheben. Klicken Sie auf den Link, um Anweisungen zum Aktivieren eines Wiederherstellungspunkts auf Ihrem Computer zu erhalten.

Wenn das Aktivieren eines Wiederherstellungspunkts das Problem nicht behebt, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt unten fort.

Fenster reparieren

Ihre Webcam funktioniert möglicherweise aufgrund von beschädigten Windows-Systemdateien nicht, was zu Problemen mit der Erkennung der Webcam durch Windows führt oder die Webcam überhaupt funktionieren lässt. Um beschädigte Systemdateien zu reparieren, muss der Windows-Reparaturprozess ausgeführt werden. Klicken Sie auf den Link unten, um Anweisungen zum Ausführen des Windows-Reparaturprozesses zu erhalten.

Wenn der Windows-Reparaturvorgang die Probleme mit der Webcam nicht behebt, fahren Sie mit dem letzten Abschnitt unten fort.

Defekte Webcam

Wenn keine der oben genannten Fehlerbehebungsoptionen die Probleme mit Ihrer Webcam beheben, ist die Webcam defekt und funktioniert nicht mehr. Wenn die Webcam noch unter die Herstellergarantie fällt, wenden Sie sich an den Support oder das Kundendienstteam des Herstellers, um Hilfe bei der Reparatur der Webcam zu erhalten.

Wenn die Garantie für die Webcam abgelaufen ist, ersetzen Sie sie am besten durch eine neue. Es ist nicht wirtschaftlich zu versuchen, es reparieren zu lassen, da es wahrscheinlich mehr kosten würde, es zu reparieren, als ein neues zu kaufen.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here