Haftung für notärztliche Behandlungskosten nach einem Autounfall

Kosten für die medizinische Notfallbehandlung

Universitätsforscher haben herausgefunden, dass ein Gang in die Notaufnahme die Folge sein kann Krankenhauskosten 10 Mal so hoch wie die Medicare-Tarife, die für die gleichen Dienstleistungen zugelassen sind. Nach Angaben des US-Justizministeriums werden jedes Jahr rund 400.000 Fälle von Personenschäden vorgebracht, davon mehr als die Hälfte aufgrund der Beteiligung an einem Kraftfahrzeugunfall.

Bei vielen dieser Unfälle müssen die Opfer dringend medizinisch versorgt werden, sind aber gleichzeitig unsicher, wie die Krankenhauskosten beglichen werden. Indem sie die Bedeutung von Versicherungspolicen und deren Umsetzung verstehen und Hilfe bei Verhandlungen mit dem Krankenhaus erhalten, können Patienten weniger Zeit damit verbringen, sich um Krankenhausrechnungen zu kümmern, und sich mehr auf eine erfolgreiche Genesung konzentrieren.

Gewährleistung fairer Krankenhausgebühren

Krankenhäuser sind verpflichtet, Menschen zu behandeln, die einen Unfall hatten, aber um sicherzustellen, dass sie für ihre Dienste bezahlt werden, können sie einen Antrag stellen Krankenhauspfandrecht das gibt ihnen das Recht, zuerst aus einer von der schuldigen Partei erhaltenen Einigung bezahlt zu werden. In Texas haben Krankenhäuser seit 30 Jahren das Recht, diesen Anspruch geltend zu machen, und wenn die Behandlung auf einen Autounfall zurückzuführen ist, sind sie eher zurückhaltend, Arztrechnungen bei der Krankenkasse einzureichen.

Wird jedoch rechtzeitig ein Pfandrecht eingereicht, kann dies die Versicherungszahlungen verzögern, was viele Patienten beklagen Krankenhäuser nutzen dies dann aus, indem sie überhöhte Gebühren verlangen für die Behandlung. Ein Anwalt für Personenschäden kann Patienten dabei helfen, mit dem Krankenhaus zu verhandeln, um sicherzustellen, dass die Patientenzahlungen stattdessen nur von ihrer Versicherungspolice abgezogen werden.

Krankenversicherung zur Deckung der Pflegekosten

Wo Krankenversicherungen bestehen, sollten Krankenhäuser einen Anspruch bei ihnen geltend machen. Bei Verkehrsunfallopfern evtl Kosten für die Behandlung ihrer Verletzungen sind durch ihre Versicherung abgedeckt, einschließlich Raummiete, Arzthonorare, diagnostische Tests und Gebühren für die Behandlung auf der Intensivstation.

Eine angemessene Krankenversicherung kann Patienten beruhigen, da sie wissen, dass medizinische Anbieter aufgrund von Verträgen mit Versicherungsunternehmen verpflichtet sind, sie zu nutzen, und die Gebühren in der Regel weitaus geringer sind.

Bezahlen von Arztrechnungen durch eine fehlerfreie Autoversicherung

Laut CDC sind über 30 Millionen Menschen unter 65 Jahren nicht versichert. Für Personen ohne Krankenversicherung, die in einen unverschuldeten Autounfall verwickelt sind, sollten ihre Arztrechnungen über die Police für fahrlässiges Fahren bezahlt werden.

Es gibt auch mindestens 12 Staaten mit Gesetzen zur Kfz-Versicherung ohne Schuld, die verlangen, dass Fahrer Personenschadensschutz in ihre Kfz-Versicherungspolicen aufnehmen. Dies bedeutet, dass Unfallopfer unabhängig von der Schuld eines Autounfalls zumindest einen Teil ihrer Arztrechnungen über ihre eigene Police geltend machen können.

Der Bedarf an dringender medizinischer Versorgung kann überwältigend sein, und viele Patienten haben nicht nur Schmerzen und fühlen sich krank, sondern machen sich auch Sorgen darüber, wie ihre Behandlung bezahlt wird. Indem sie sich der Versicherungsanforderungen bewusst sind und Expertenrat bei der Verhandlung fairer Kosten einholen, können sich die Patienten auf ihre Genesung konzentrieren, anstatt sich über steigende Krankenhausrechnungen Sorgen zu machen.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here