Heben Sie sich mit Ihrem Anschreiben ab

sich abgrenzen

Bei der Bewerbung für Ihr Zielprofil ist es nicht nur wichtig, dass Ihr Lebenslauf perfekt ist, sondern auch, dass Ihr Anschreiben Ihre Interessen und Leistungen wirkungsvoll vermittelt.

Ein gut geschriebenes Anschreiben ist wie eine saftige Glasur auf einer Torte. Es verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Kandidaten, die nach der gleichen Stelle suchen. Hier sind ein paar wichtige Elemente, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese begehrten Interviews landen möchten:

Halten Sie es einfach und kurz

Genau wie Ihr Lebenslauf muss Ihr Anschreiben die Botschaft klar und schnell vermitteln. Gehen Sie ein paar professionell geschriebene durch Beispiele für Anschreiben bevor Sie anfangen, an Ihrem zu arbeiten.

Schimpfen Sie nicht in Form von langen Absätzen, wenn klare Sätze ausreichen können.

Ein Anschreiben ist idealerweise eine halbe Seite lang – drei Viertel, wenn Sie es wirklich dehnen möchten, aber definitiv nicht mehr. Wir haben eine Aufschlüsselung des Anschreibens bereitgestellt, damit Sie mehr Klarheit darüber haben, wie Sie mit Ihrem eigenen fortfahren können.

Ursprünglicher Inhalt gewinnt immer

Die meisten Bewerber kopieren Inhalte aus online verfügbaren Mustern und fügen sie ein, weil sie denken, es sei wie ein Geheimcode, den sie geknackt haben.

Während es in der Vergangenheit vielleicht funktioniert hat, ist es eine veraltete Praxis. Das Versenden eines allgemeinen Anschreibens an 20 verschiedene Unternehmen ist keine gute Strategie. Verwenden Sie Originalinhalte für Ihr Anschreiben, um Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten zu präsentieren und dabei die spezifische Rolle zu berücksichtigen, die Sie anstreben. Anpassen Ihres Anschreibens denn jede Stellenausschreibung katapultiert Ihre Chancen, in die engere Wahl zu kommen.

Wenn Sie beim Verfassen Ihres Anschreibens nicht ins Schwitzen kommen, wird es am Ende zu einem nutzlosen Papier in einem riesigen Stapel auf dem Schreibtisch des Personalvermittlers.

Wie schreibe ich ein beeindruckendes Anschreiben?

1. Vermitteln Sie Ihr Interesse

Im ersten Absatz deines Anschreibens solltest du dich kurz vorstellen und deine Spezialisierung und Fähigkeiten erwähnen.

In den nächsten Zeilen sollten Ihre Leidenschaft und Ihr Wunsch, für eine Organisation zu arbeiten, beim Lesen des Anschreibens deutlich zum Ausdruck kommen.

Sie können sich auf einige der Beispiele beziehen, die Sie in Ihr Anschreiben aufnehmen können.

„Als begeisterter Anhänger von ABC Ltd. war ich froh, die Stelle als Marketing Manager zu finden“

„Ich freue mich sehr, mich für die Stelle als Grafikdesigner bei XYZ Ltd. zu bewerben.“

Ein wesentliches Ziel des Anschreibens ist es, aufzuzeigen, wie Ihre vorhandenen Fähigkeiten mit den Anforderungen des Unternehmens übereinstimmen. Wenn es nicht klar vermittelt wird, unterscheiden Sie sich nicht von den Hunderten von Menschen, die denselben Job suchen.

2. Vermitteln Sie Ihr Potenzial und Ihre Erfahrung

Wie in Ihrem Lebenslauf müssen Sie sich auch im Anschreiben verkaufen. Es sollte nicht nur Ihren Enthusiasmus vermitteln, für das Unternehmen zu arbeiten, sondern auch Ihre Fähigkeit, zu den Unternehmenszielen beizutragen.

Erwähnen Sie im zweiten Absatz, wie Sie zum Erreichen dieser Ziele beitragen können. Sprechen Sie über Ihre Erfolge in früheren Stationen, um hervorzuheben, wie Sie diese in Ihrer nächsten Rolle wiederholen können.

Personalvermittler wollen Menschen, die selbstbewusst sind und ihre Fähigkeiten kategorisch hervorheben können.

Sie wissen, dass ein Lebenslauf zwei Seiten nicht überschreiten darf; der Fokus liegt auf Ihren bisherigen Rollen und Ihren Beiträgen/Leistungen. Im Anschreiben schließen Sie die Lücke zwischen organisatorischen Anforderungen und Ihren vorhandenen Fähigkeiten, um dem Personalvermittler mitzuteilen, wie Sie in Ihrer nächsten Organisation einen Mehrwert schaffen können.

Einige der Fähigkeiten, die Sie nutzen können, sind die Fähigkeit, als individueller Mitwirkender zu arbeiten, Fristen einzuhalten und Initiativen zu ergreifen. Präsentieren Sie diese Fähigkeiten zusammen mit Beispielen aus dem wirklichen Leben in Ihren früheren Rollen. Es wird Sie von den durchschnittlichen Joes unterscheiden, die nur das tun, was ihnen in ihren 9-5-Jobs gesagt wird.

So können Sie Fähigkeiten in Ihr Anschreiben aufnehmen:

„Während meiner vorherigen Rolle bei First Order Ltd. leitete ich den End-to-End-Softwareentwicklungszyklus“

„Als jemand, der allein für die Personalrekrutierung bei Rebellion Ltd. verantwortlich ist, bin ich in der Lage, im Alleingang dazu beizutragen, alle Ziele der Talentakquise zu erreichen.“

„Zusätzlich zum Schreiben von Inhalten habe ich meine Stärken um Grafikdesign und Webentwicklung erweitert …“

3. Recherche über das Unternehmen

Erwähnen Sie zum Schluss ein paar Zeilen rund um das Unternehmen, auf das Sie abzielen.

Wenn Sie in Ihrem Anschreiben relevante Daten über das Unternehmen erwähnen, kann der Personalvermittler erkennen, dass Sie kein allgemeines Anschreiben gesendet haben, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich über das Unternehmen zu informieren, und dass Sie es ernst meinen.

Wenn Sie beispielsweise bei einem Unternehmen arbeiten möchten, das als das Beste in seiner jeweiligen Branche bekannt ist, erwähnen Sie dies in Ihrem Anschreiben. Sie können sogar ihr Wertversprechen und Produkt erwähnen.

Einige der Beispiele, die Sie verwenden können, um über das Unternehmen zu schreiben:

„Soweit ich weiß, fügen Sie jedes dritte Quartal Produktlinien hinzu. Als jemand, der Ihre Fortschritte seit der Herbstkollektion 2015 verfolgt, glaube ich, dass ich Ihrer Bademodenkollektion einen Mehrwert verleihen kann.“

Nehmen Sie sich beim Verfassen des Anschreibens so viel Zeit wie möglich. Es mag wie eine überwältigende Aufgabe erscheinen, aber es ist die Zeit und Mühe wert.

Schließlich werden die Kuchen ohne reichhaltiges Frosting am Ende nicht gepflückt.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here