So formatieren Sie eine Microsoft Excel-Tabelle

Microsoft Excel

Microsoft Excel bietet viele Optionen und Tools zum Formatieren einer Tabelle. Sie können Daten in einer Zelle anpassen, die Größe von Zeilen und Spalten ändern, bedingte Formatierung hinzufügen und vieles mehr. Um zu erfahren, wie Sie eine Tabelle in Microsoft Excel formatieren, treffen Sie eine Auswahl im nächsten Abschnitt und befolgen Sie die Anweisungen.

Schriftart, Größe oder Farbe von Daten in einer Zelle ändern

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Schriftart“ – Schriftart, Größe und Farbe ändern

Um den Schriftarttyp, die Größe oder die Farbe zu ändern, wählen Sie die Zelle aus, die Sie ändern möchten, und dann die entsprechende Option auf der Registerkarte „Startseite“ im Abschnitt „Schriftart“ in der Multifunktionsleiste.

Stellen Sie Daten in einer Zelle fett, kursiv oder unterstrichen ein

In Excel können Sie Daten in einer Zelle fett, kursiv oder unterstrichen darstellen, um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Schriftart“ – Stellen Sie Fett, Kursiv und Unterstrichen ein

Um das Textformat einer Zelle zu ändern, klicken Sie auf der Registerkarte „Startseite“ im Abschnitt „Schrift“ der Multifunktionsleiste auf das Symbol „B“ für Fettdruck, auf das Symbol „I“ für Kursivschrift oder U Symbol zum Unterstreichen.

Ändern Sie die Hintergrundfarbe einer Zelle

In Excel können Sie die Hintergrundfarbe einer Zelle in eine Vielzahl von Farben ändern, um bestimmte Daten in einer Tabelle hervorzuheben.

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Schriftart“ – Hintergrundfarbe festlegen

Um die Hintergrundfarbe einer Zelle auszufüllen, wählen Sie die Zelle aus, die Sie ändern möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte „Startseite“ im Abschnitt „Schriftart“ in der Multifunktionsleiste auf den Farbeimer. Wählen Sie die gewünschte Hintergrundfarbe aus dem Dropdown-Fenster oder klicken Sie auf Weitere Farben.

Fügen Sie einen Rahmen um eine oder mehrere Zellen hinzu

In Excel können Sie einen Rahmen um eine oder mehrere Zellen hinzufügen, um sie zu gruppieren oder zu trennen und so die Sichtbarkeit und Lesbarkeit der Daten zu verbessern. Sie können auch aus verschiedenen Arten von Rändern wählen und deren Dicke anpassen.

Microsoft Excel-Registerkarte „Startseite“, Abschnitt „Schriftart“ – Zellenrahmen festlegen

Um einen Rahmen um Zellen festzulegen, wählen Sie die Zellen aus, denen Sie einen Rahmen hinzufügen möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte „Start“ im Abschnitt „Schriftart“ auf der Multifunktionsleiste auf das Symbol mit einem Kreuz und einer schwarzen Linie am unteren Rand des Felds. Wählen Sie im Dropdown-Fenster den Rahmentyp aus, den Sie um die Zellen hinzufügen möchten.

Klicken Sie für zusätzliche Rahmenstile und -optionen mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Zellen und wählen Sie Zellen formatieren. Klicken Sie im Fenster „Zellen formatieren“ auf die Registerkarte „Rahmen“ und wählen Sie den gewünschten Rahmenstil aus.

Ändern Sie die Ausrichtung von Daten in einer Zelle

In Excel können Sie die horizontale und vertikale Ausrichtung von Daten in einer Zelle ändern. Sie können die Daten bei Bedarf auch in einer Zelle einrücken.

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Ausrichtung“ – Zellenausrichtung ändern

Um die Ausrichtung oder den Einzug zu ändern, wählen Sie die Zelle aus, die Sie ändern möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte Start im Abschnitt Ausrichtung auf der Multifunktionsleiste auf das Symbol für die gewünschte Ausrichtungsoption. Die horizontalen Ausrichtungsoptionen haben 3 Linien im Symbol (obere Symbolreihe) und die vertikalen Ausrichtungsoptionen haben 6 Linien im Symbol (untere Symbolreihe).

Um Daten in einer Zelle einzurücken, klicken Sie auf das Symbol mit zwei dicken Linien und einem nach rechts zeigenden Pfeil. Um den Einzug von Daten in einer Zelle zu entfernen, klicken Sie auf das Symbol mit zwei fetten Linien und einem nach links zeigenden Pfeil.

Ändern Sie den Datentyp für eine Zelle

In Excel können Sie den Datentyp in einer Zelle ändern oder formatieren. Beispielsweise können Sie die Daten so ändern, dass eine Währung angezeigt wird, wobei links daneben ein Währungssymbol angezeigt wird. Bei anderen Datentypen können Sie Daten ändern, um Zahlen mit Dezimalstellen, Datum, Uhrzeit, Prozent, Bruch und Text einzuschließen.

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Zahlen“ – Datentyp ändern

Wählen Sie die Zelle aus, deren Datentyp Sie ändern möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte Start im Abschnitt Zahl im Menüband auf die Dropdown-Liste Datentyp und wählen Sie den Datentyp aus.

Wenn Sie den Datentyp in Währung oder Prozentsatz ändern möchten, klicken Sie auf das Dollarzeichen-Symbol oder das Prozent-Symbol unter der Datentyp-Dropdown-Liste. Wenn Sie auf den Abwärtspfeil rechts neben dem Dollarzeichen-Symbol klicken, können Sie zwischen mehreren Währungstypen wählen, einschließlich europäischer und chinesischer Währungen.

Richten Sie die bedingte Formatierung für eine oder mehrere Zellen ein

In Excel können Sie eine bedingte Formatierung für eine Zelle basierend auf den Daten in dieser Zelle festlegen. Die bedingte Formatierung ist nützlich, um automatisch eine Hintergrundfarbe in einer Zelle festzulegen. Eine übliche Verwendung der bedingten Formatierung besteht darin, die Hintergrundfarbe basierend auf den numerischen Daten in den Zellen auf Grün, Gelb oder Rot festzulegen.

Registerkarte „Startseite“ von Microsoft Excel, Abschnitt „Stile“ – Bedingte Formatierung festlegen

Wählen Sie die Zellen aus, in denen die bedingte Formatierung festgelegt werden muss. Klicken Sie auf der Registerkarte Start im Abschnitt Stile auf der Multifunktionsleiste auf das Symbol Bedingte Formatierung und wählen Sie eine vordefinierte Regel aus oder klicken Sie auf Neue Regel, um eine eigene zu erstellen.

Wenn Sie eine vordefinierte Regel für die bedingte Formatierung ausgewählt haben, geben Sie die entsprechenden Bedingungen und Optionen in dem sich öffnenden Fenster ein und wählen Sie sie aus. Wenn Sie sich entschieden haben, eine neue Regel zu erstellen, wählen Sie einen Regeltyp aus, geben Sie dann die anwendbaren Bedingungen und Optionen ein und wählen Sie sie im Fenster „Neue Formatierungsregel“ aus.

Ändern Sie die Breite einer Spalte oder die Höhe einer Zeile

In Excel kann die Breite einer Spalte oder die Höhe einer Zeile an den gesamten Text oder die Daten angepasst werden. Durch diese Breiten- oder Höhenanpassungen können die Daten in der Tabelle leichter lesbar und verständlicher werden.

Formatoptionen für Microsoft Excel-Startregisterkarten

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Breite einer Spalte oder die Höhe einer Zeile zu ändern. Klicken Sie auf der Registerkarte Start im Abschnitt Zellen auf der Multifunktionsleiste auf die Option Format. Wählen Sie im Dropdown-Menü Spaltenbreite oder Zeilenhöhe aus, um die Größe der ausgewählten Spalte oder Zeile zu ändern. Geben Sie im sich öffnenden Fenster Spaltenbreite oder Zeilenhöhe den gewünschten Breiten- oder Höhenwert ein.

Excel-Spaltenpfeil zum Anpassen der Breite

Die zweite Möglichkeit besteht darin, mit der Maus die Spaltenbreite oder Zeilenhöhe zu ändern. Um die Spaltenbreite zu ändern, platzieren Sie den Mauszeiger in der horizontalen Kopfleiste zwischen der Spalte, die Sie ändern möchten. Der Cursor verwandelt sich in ein Kreuz mit Pfeilen auf beiden Seiten der horizontalen Linie darin. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus nach links oder rechts, um die Spaltenbreite zu ändern. Lassen Sie die linke Maustaste los, um die neue Spaltenbreite festzulegen.

Um die Zeilenhöhe zu ändern, platzieren Sie den Mauszeiger in der vertikalen Kopfleiste zwischen der Zeile, die Sie ändern möchten. Der Cursor verwandelt sich in ein Kreuz mit Pfeilen über und unter der vertikalen Linie im Kreuz. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus nach oben oder unten, um die Zeilenhöhe zu ändern. Lassen Sie die linke Maustaste los, um die neue Zeilenhöhe festzulegen.

Ändern Sie die Namen der Spaltenüberschriften

In Excel sind die Spaltenüberschriften mit A, B, C, D usw. gekennzeichnet. Leider gibt es keine Möglichkeit, diese Spaltenüberschriften zu ändern. Stattdessen müssen Sie Namen in Zeile 1 eingeben.

Benannte Spaltenkopfzeile in Microsoft Excel

Wenn Sie Ihre eigenen Spaltenüberschriften festlegen möchten, fügen Sie eine neue Zeile über Zeile 1 ein, wenn Sie Daten in Zeile 1 der Tabelle haben. Damit sich die Spaltenüberschriften von den restlichen Daten in den Spalten abheben, sollten Sie eine Hintergrundfarbe und Fettformatierung hinzufügen .

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here