Sollten Sie Ihr Kind während des Nickerchens schreien lassen?

0
3

Überblick

Nickerchen kann ein Lebensretter sein. Nickerchen sind eine Notwendigkeit für Babys. Außerdem können diese kurzen Zeiträume neuen Eltern eine kleine Pause geben, um sich auszuruhen oder, seien wir ehrlich, Dinge zu erledigen.

Trotz der Tatsache, dass Säuglinge ein Nickerchen machen, verläuft der Prozess nicht immer ohne Tränen. Möglicherweise befinden Sie sich in einer Situation, in der Ihr Baby weint und ohne Ihre Hilfe nicht einschlafen kann.

Hier sind einige Ansätze, mit denen Sie diese Situation bewältigen können:

  • Bleib bei deinem Baby, bis es einschläft
  • lass sie es ausschreien
  • Nickerchen überspringen, was nicht empfohlen wird

Seit Jahren empfehlen Kinderärzte verschiedene Schlaftrainingsmethoden, darunter Cry It Out (CIO). Andere Gesundheitsdienstleister haben jedoch ernsthafte Bedenken hinsichtlich dieser Methode.

Was ist die Cry-It-Out-Methode?

Die CIO-Methode ist eine Philosophie, nach der Kinder, die beim Schlafengehen weinen, irgendwann lernen, ohne Ihr Eingreifen einzuschlafen, indem sie sie halten, schaukeln oder füttern, bis sie einschlafen.

Für neue Eltern kann dies besonders stressig sein. Denken Sie jedoch daran, dass Weinen zum Nickerchen sehr häufig ist, insbesondere bei Babys. Ihr Weinen dauert oft einige Minuten.

Die ursprüngliche CIO-Methode wurde erstmals aus hygienischen Gründen entwickelt. Die Eltern wurden ermutigt, ihre Babys bereits in den 1880er Jahren als Mittel zur Keimprävention ausschreien zu lassen.

Die Idee war, dass wenn Sie Ihr Baby so wenig wie möglich berühren, es weniger wahrscheinlich krank wird. Diese Methode hat sich seitdem zu einer Methode des Schlaftrainings für Babys entwickelt, die älter als 4 bis 6 Monate sind. Sie bringen Ihrem Baby im Wesentlichen früh bei, wie es sich selbst zum Schlafen bringt.

Für diejenigen, die mit dem Schlaftraining einverstanden sind, bedeutet dies nicht, dass Sie Ihr Kind stundenlang weinen lassen.

Für das nächtliche Schlaftraining empfiehlt es sich, Ihr Kind zu überprüfen, ob das Weinen länger als ein paar Minuten dauert, und es zu beruhigen. Möglicherweise können Sie dieselben Methoden für Nickerchen am Tag verwenden.

Wenn Sie die CIO-Methode befolgen, wird nicht empfohlen, dass Sie Ihr Baby abholen, da dies es nur verwirrt, wenn Sie es für das Nickerchen wieder ablegen.

Vorteile des Schreiens

Vorteile des Schreiens während des Nickerchens

  1. Kinder lernen, sich zu unterhalten oder während des Nickerchens selbstständig einzuschlafen.
  2. Eltern können mehr erreichen, wenn ihr Kind ein erfolgreiches Nickerchen macht oder während der Mittagszeit ruhig alleine spielen kann.
  3. Ihr Kind wird sich möglicherweise mit dem Nickerchen wohler fühlen.

Diejenigen, die mit dieser Methode einverstanden sind, sagen auch, dass es länger dauern wird, bis Ihr Kind lernt, wie man selbst ein Nickerchen macht, wenn Sie ständig die Nickerchenzeit stören. Dies kann problematisch werden, da Nickerchen eine wichtige Rolle bei der frühkindlichen Entwicklung spielen.

Es ist wichtig, dass Sie auch Ihr emotionales und mentales Wohlbefinden berücksichtigen, wenn Sie die CIO-Methode anwenden.

Für viele Familien mit nur einem oder zwei Erwachsenen im Haushalt wird ein erfolgreiches Nickerchen als Notwendigkeit angesehen. Sie geben Ihnen Zeit, auf sich selbst aufzupassen und Dinge zu erledigen.

Bedenken und negative Auswirkungen

Nachteile des Schreiens während des Nickerchens

  1. Einige Experten sagen, dass es psychologische Bedenken gibt, Ihr Kind ausschreien zu lassen.
  2. Das Schreien kann sowohl für Eltern als auch für Kinder stressig sein.
  3. Das Schreien kann bei Kindern zu Unsicherheitsgefühlen führen.

Trotz der Vorteile, die es mit sich bringt, wenn Ihr Kind während des Nickerchens schreit, gibt es einige Debatten über das Potenzial für schwerwiegende Langzeiteffekte.

Einige Psychologieexperten äußern Unbehagen über die Möglichkeit psychischer Schäden, die durch die Verwendung der CIO-Methode entstehen. Noch besorgniserregender ist es, wenn dies falsch oder ohne Berücksichtigung des Alters oder des Entwicklungsstadiums eines Kindes erfolgt.

Einige Bedenken umfassen:

  • erhöhte Cortisolspiegel, das Stresshormon
  • Schädigung des Vagusnervs, die zu Verdauungsproblemen führen kann
  • Gefühle der Unsicherheit
  • Unfähigkeit, anderen zu vertrauen
  • Beziehungsprobleme später im Leben

Andere Forschungen widerlegen diese potenziell negativen Auswirkungen. Eine Studie aus dem Jahr 2016 mit 43 Säuglingen ergab, dass zwei Versionen der CIO-Methode keine negativen Langzeitkomplikationen aufwiesen, einschließlich Verhaltens- oder emotionaler Probleme.

Wie lange sollte Ihr Kind jeden Tag ein Nickerchen machen?

Zu wissen, wie lange Ihr Kind ein Nickerchen machen muss, ist ein weiterer Schlüssel zum Erfolg beim Nickerchen.

Laut der National Sleep Foundation (NSF) machen Neugeborene in der Regel zwei- bis viermal täglich ein Nickerchen für jeweils bis zu zwei Stunden. Wenn Babys im ersten Jahr wachsen, verringert sich die Anzahl der Nickerchen normalerweise auf das Zweifache pro Tag.

Weinen oder nicht weinen?

Auf beiden Seiten des Gesprächs gibt es Argumente. Wenn Sie die CIO-Methode unterstützen, möchten Sie wahrscheinlich Konsistenz schaffen und Ihren Kindern beibringen, selbst gesunde Schlafmuster zu entwickeln.

Wenn Sie diese Methode nicht anwenden, befürchten Sie wahrscheinlich, dass die potenziellen negativen Auswirkungen die Vorteile der Unabhängigkeit für das Kind oder des emotionalen und mentalen Wohlbefindens für die Eltern überwiegen.

Wenn Sie sich Sorgen über die CIO-Methode machen, gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Baby helfen können, für die dringend benötigten Nickerchen einzuschlafen.

Die Mayo-Klinik empfiehlt beispielsweise, die Stimmung einzustellen und die Zeit einzuhalten, in der Sie Ihr Baby für ein Nickerchen hinlegen. Außerdem empfiehlt die NSF, Ihr Baby ins Bett zu bringen, wenn es schläfrig ist, und nicht zu warten, bis es vollständig eingeschlafen ist.

Ist die Cry-It-Out-Methode sicher?

Letztendlich liegt die Entscheidung, wie bei vielen anderen Fragen zur Elternschaft, bei Ihnen. Einige Babys passen sich gut an die CIO-Methode an, andere nicht.

Dies basiert auf mehreren Faktoren, einschließlich Alter, Schlafmuster, Temperament, Lebensstil und allgemeiner Gesundheit. Ihr Arzt kann Ihrem Kind die am besten geeigneten Nickerchentechniken empfehlen und Sie beraten, wenn Sie Probleme haben.

Cry it out Methode und Kleinkinder

Wenn Ihr Kind das erste Lebensjahr erreicht, ändert sich der Bedarf an Nickerchen. Daher benötigt die CIO-Methode auch für Kleinkinder ein neues Aussehen.

In dieser Lebensphase muss Ihr Kleinkind möglicherweise seinen Schlafplan anpassen, wenn Sie feststellen, dass es zum Nickerchen einfach nicht müde ist. Dies kann bedeuten, dass Sie je nach Bedarf früher oder später ins Bett gehen.

Das Timing hängt auch davon ab, wann Ihr Kind nachts ins Bett geht und wann es morgens aufwacht.

Es ist nicht vernünftig zu erwarten, dass ein Kind bereitwillig ein Nickerchen macht, wenn es noch nicht müde ist. Gleichzeitig möchten Sie auch sicherstellen, dass Ihr Kind ein Nickerchen macht, bevor es zu müde wird.

Sobald Sie eine Schlafroutine eingerichtet haben, ist es einfacher, sich daran zu halten. Wenn Sie sich entscheiden, die CIO-Methode nicht anzuwenden, wenn Ihr Kind ein Kleinkind ist, ist es schwieriger, sie zu beginnen, wenn es das Kleinkindalter erreicht.

Halten Sie eine konstante Schlaf- und Schlafenszeit ein, die gut für Ihre Familie funktioniert. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Ihre Routine manchmal aufgrund eines besonderen Ereignisses unterbrochen wird.

Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren machen wahrscheinlich ein Mittagsschläfchen. Die Mayo-Klinik sagt, dass die Dauer dieses Nickerchens normalerweise zwischen zwei und drei Stunden liegt. Möglicherweise müssen Sie die Schlafenszeit Ihres Kindes anpassen, um sicherzustellen, dass das Nickerchen den Schlaf nachts nicht beeinträchtigt.

Einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg beim Nickerchen ist die Bestimmung der Schlafmuster Ihres Kindes.

Einige Kinder machen am späten Morgen ein besseres Nickerchen, während andere am Nachmittag mehr Erfolg beim Schlafen haben. Konsistenz ist wichtiger als die tatsächliche Tageszeit. Ihr Kind wird während des Nickerchens wahrscheinlich kooperativer sein, wenn Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett bringen.

Das wegnehmen

Die Aussicht, Ihr Kind ausschreien zu lassen, ist nur die Hälfte des Prozesses, wenn es um Nickerchen geht.

Wenn Ihr Kind älter wird – insbesondere im Vorschulalter – kann es hartnäckig sein und sich weigern, ein Nickerchen zu machen. Ein oder zwei Bücher, die sie genießen, oder ruhige Aktivitäten, die sie selbst ausführen können, können ihnen beim Einschlafen helfen.

Die meisten Kinder benötigen ein Nickerchen bis zum Alter von 5 Jahren. Bevor Sie davon ausgehen, dass Ihr Kind zu alt für ein Nickerchen ist, sollten Sie ihre Routine anpassen.

Vielleicht möchten Sie sie auch kurz vor dem Nickerchen an einigen spielerischen Aktivitäten beteiligen, um sie müde und bereit für ein Nickerchen zu machen.

Für einige Kinder sind sie jedoch zu aufgewickelt, um sich zu entspannen und ein Nickerchen zu machen. Wenn dies der Fall ist, planen Sie eine ruhige Aktivität, z. B. das Lesen mit ihnen, kurz vor dem Nickerchen.

Wenn Sie bemerken, dass sie sich schläfrig verhalten, bringen Sie sie ins Bett, bevor sie übermüdet werden.

Gleichzeitig gibt es Dinge, die Sie auch vermeiden möchten.

Es ist in Ordnung, Ihrem Kind die Verwendung eines Schnullers zu erlauben. Es wird jedoch nicht empfohlen, Ihren Kleinen aus Komfortgründen mit einer Flasche oder Tasse ins Bett zu bringen. Dies kann zu Karies führen.

Laut NSF kann sich Ihr Kind, wenn es sich mit dem Nickerchen wohl fühlt, letztendlich ohne Sorgen einschlafen. Sie können sich auch wieder einschlafen, wenn sie aufwachen.

In den frühen Lebensphasen Ihres Kindes können erfolgreiche Nickerchenzeiten unmöglich erscheinen, insbesondere wenn Sie auch keinen Schlaf bekommen. Seien Sie beruhigt, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind diesen Meilenstein irgendwann erreichen wird.

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here