Was ist Optane memory?

Optane-Speichermodul.

Optane-Speicher ist eine Art von persistentem Computerspeicher mit niedriger Latenz, der von Intel entwickelt wurde. Es wurde erstmals im März 2017 veröffentlicht.

Vorteile

Optane ist nicht so schnell wie RAM, hat aber eine größere Speicherkapazität für die entsprechenden Kosten. Im Gegensatz zu RAM ist Optane-Speicher nicht flüchtig (seine Daten bleiben bestehen, wenn die Stromquelle getrennt wird).

Im Vergleich zu herkömmlichen Speichergeräten wie Festplatten oder SSDs bietet Optane eine geringere Kapazität, jedoch bei viel höheren Geschwindigkeiten. Seine Betriebslatenz (die Verzögerung beim Zugriff auf Daten) beträgt nur 10 Mikrosekunden.

Wie und warum Optane verwendet wird

Optane-Speicher wird als M.2-Modul mit dem Motherboard verbunden.

Optane verwendet eine Technologie namens 3D XPoint, bei der Speicherzellen in einer multiplanaren Konfiguration gestapelt werden. Es wird hauptsächlich in Servern oder in Computerclustern für maschinelles Lernen verwendet, die vom Hochgeschwindigkeitszugriff auf riesige Datensätze profitieren, die zu groß sind, um sie in herkömmlichem RAM zu speichern.

Ab April 2019 sind Optane-Module in Kapazitäten von 16 GB bis 512 GB erhältlich.

Anforderungen

Die Verwendung von Optane-Speichermodulen erfordert ein Motherboard, das einen Intel Core i3-, i5- oder i7-Prozessor der 7. Generation (7xxx-Serie) verwendet.

Optane DC

Im Jahr 2018 kündigte Intel auch den neuen Optane DC Persistent Memory an, einen Speichertyp, der über einen DRAM-Steckplatz mit einem Motherboard verbunden wird. Obwohl es dem RAM in seinen Motherboard-Anschlüssen und den Speichermodulgrößen ähnlich ist, unterscheidet es sich vom RAM darin, wie es Daten speichert. RAM speichert Daten vorübergehend und geht beim Ausschalten des Computers verloren, aber Optane DC Persistent Memory behält Daten, wenn der Computer ausgeschaltet wird. Es hat jedoch eine höhere Latenz als RAM, ist also noch kein Ersatz für RAM.

Intel hat den Optane DC Persistent Memory für die Verwendung mit der nächsten Generation seiner Xeon-Prozessoren und kompatiblen Motherboards entwickelt.

Optane-SSD

Intel bietet auch „Optane SSD“-Module an, die 3D XPoint und NAND-Flash für eine Mischung aus Geschwindigkeit, Effizienz und höherer Kapazität kombinieren.

Cache, DRAM, Hardwarebegriffe, Speicherbegriffe, Motherboard, Xeon

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here