Was ist Windows 98?

Windows 98

Windows 98 mit dem Codenamen Memphis ist ein Betriebssystem, das 1998 von Microsoft Corp als Upgrade auf Windows 95 veröffentlicht wurde.

Neue Windows 98-Funktionen

Obwohl Windows 98 nicht so groß veröffentlicht wurde wie Windows 95, bietet Windows 98 bedeutende Updates, Korrekturen und Unterstützung für neue Peripheriegeräte. Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger seiner neuen Funktionen.

  • Schutz – Windows 98 bietet zusätzlichen Schutz für wichtige Dateien auf Ihrem Computer, wie z. B. die automatische Sicherung Ihrer Registrierung.

  • Verbesserte Unterstützung – Verbesserte Unterstützung für neue Geräte und Technologien wie ACPI, AGP, IEEE 1394, DVD, USB und MMX.

  • FAT32 – Windows 98 kann Ihr Laufwerk ohne Informationsverlust in FAT32 konvertieren.

  • PnP – Verbesserte PnP-Unterstützung, um Geräte noch besser als Windows 95 zu erkennen.

  • Internet Explorer 4.0 – Enthält Internet Explorer 4.0

  • Anpassbare Taskleiste – Windows fügt der Taskleiste neue Funktionen wie den Schnellstart hinzu, die Windows 95 und Windows NT nicht hatten.

  • Inklusive Plus! – Beinhaltet Funktionen, die nur in Microsoft Plus zu finden sind! kostenlos.

  • Active Desktop – Enthält Active Desktop, mit dem Benutzer ihren Desktop an das Aussehen des Internets anpassen können.

  • Neue Hintergrundeigenschaften – Sie können jetzt *.bmp-, *.pcx-, *.jpg-, *.gif- und *.htm-Dateien als Hintergrundbild (Hintergrund) festlegen.

  • Aktualisiertes Microsoft Paint – Mit dem aktualisierten Paint können Sie *.bmp-, *.pcx-, *.jpg- und *.gif-Dateien öffnen.

  • Unterstützung mehrerer Monitore – Windows 98 unterstützt jetzt mehrere Monitore auf einem Computer.

  • Personal Web Server – PWS unterstützt CGI- (Common Gateway Interface) und ISAPI- (Internet Server Application Programming Interface) Anwendungen.

  • Verbessertes Diskettenlaufwerk – Enthält den Diskettentreiber HSFLOP.PDR, der den Zugriff für viele Diskettenlaufwerke beschleunigt.

  • Andere Software – Umfasst Dr. Watson, Outlook Express, FrontPage Express, Windows Media Player, DirectX, NetMeeting und mehr.

Windows 98-Systemanforderungen

Windows 98-Systemanforderungen

486DX/66 MHz or Higher processor
16 MB of RAM
Approximately 195 MB; can take up to 295 MB of hard drive space
CD-ROM or floppy
Standard sound card for sound capability.
VGA or higher-resolution
100% compatible Microsoft keyboard and mouse
Windows 3.x, 3.1x or Windows 95 to upgrade
Includes DirectX 5.0

Windows 98 SE-Systemanforderungen

486DX/66 MHz or Higher processor
16 MB of RAM
Approximately 205 MB; can take up to 315 MB
CD-ROM and DVD
Standard sound card for sound capability.
VGA or higher-resolution
100% compatible Microsoft keyboard and mouse
Windows 3.x, 3.1x or Windows 95 to upgrade
Includes DirectX 6.0

Welches Windows gab es vor Windows 98?

Für den Endbenutzer kam Windows 95 vor Windows 98.

Welche Version von Windows kam nach Windows 98?

Für den Endbenutzer kam Microsoft Windows ME nach Windows 98.

Notiz

Windows 98 SE (Second Edition) wurde nach der ersten Version von Windows 98 und vor Windows ME veröffentlicht. Da es jedoch immer noch als Windows 98 klassifiziert wird, gilt Windows ME als nach Windows 98 kommend.

Unterstützt Windows 98 mehrere Prozessoren?

Nein. Windows 98 unterstützt nicht mehr als einen Prozessor oder Mehrkernprozessoren.

Betriebssystembegriffe, Win9x

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here