Überblick

Ingwer ist ein würziges, scharfes Kraut, das zum Kochen und Heilen verwendet wird. Eine medizinische Verwendung von Ingwer, die sowohl durch wissenschaftliche Studien als auch durch die Tradition unterstützt wird, ist die Behandlung von Halsschmerzen.

Ingwer kann Halsschmerzen auf verschiedene Weise helfen. Beispielsweise kann es als entzündungshemmendes Mittel eine gewisse Schmerzlinderung bewirken. Es stärkt auch die Immunität, um Infektionen zu bekämpfen, die Halsschmerzen verursachen.

Es gibt noch mehr, was Ingwer gegen Halsschmerzen tun kann. Dieser Artikel erklärt die Vorteile von Ingwer zur Behandlung und Linderung von Halsschmerzen und wie man Ingwer einnimmt.

Medizinische Eigenschaften von Ingwer

Ingwer enthält bioaktive Verbindungen. Bioaktive Verbindungen sind Phytonährstoffe, die in bestimmten Lebensmitteln enthalten sind und sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Die bemerkenswertesten bioaktiven Verbindungen in Ingwer sind Gingerole und Shogaole (1, 2).

Studien zeigen, dass diese Verbindungen entzündungshemmende Eigenschaften haben, die helfen können, Ihr Risiko für viele Erkrankungen, einschließlich Halsschmerzen, zu kontrollieren oder zu verringern. Es bedarf jedoch kontrollierterer wissenschaftlicher Forschung, um die Rolle von Ingwer bei der Behandlung und Linderung von Halsschmerzen vollständig zu verstehen. (3).

Es wird auch angenommen, dass Ingwer antimikrobielle Eigenschaften hat, die helfen können, Infektionen (bakteriell oder viral) zu bekämpfen, einschließlich solcher, die Halsschmerzen verursachen (4, 5).

In einer In-vitro-Studie (Reagenzglas) wurde festgestellt, dass eine Lösung mit 10 Prozent Ingwerextrakt Streptococcus mutans, Candida albicans und Enterococcus faecalis hemmt. Diese drei Mikroorganismen sind häufig für orale Infektionen verantwortlich. Weitere Forschung ist erforderlich, um speziell die Auswirkungen von Ingwer auf Bakterien und Viren zu untersuchen, von denen bekannt ist, dass sie Halsschmerzen verursachen (6).

Schließlich hat Ingwer antioxidative Eigenschaften. Antioxidantien können schützende und heilende Vorteile gegen Krankheiten bieten. In einer Studie wurde festgestellt, dass frischer Ingwer mehr antioxidative Vorteile bietet als getrockneter Ingwer (7, 8, 9).

Zusammenfassung

Ingwer hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften, die einen facettenreichen natürlichen Ansatz zur Behandlung von Halsschmerzen bieten. Es kann helfen, Infektionen zu lindern und zu bekämpfen, während es auch die Immunität stärkt, um die Ursachen von Halsschmerzen loszuwerden.

Ingwer hat eine entzündungshemmende Wirkung

Der Schmerz, den Sie bei Halsschmerzen verspüren, kommt von der Entzündung und dem Juckreiz in Ihrem Hals. Diese Entzündung kann das Ergebnis der Immunantwort Ihres Körpers auf eine Infektion oder aufgrund eines Reizstoffs wie postnasaler Tropf sein.

Die entzündungshemmende Wirkung von Ingwer kann helfen, Halsschmerzen zu lindern, indem es Entzündungen lindert. Untersuchungen deuten darauf hin, dass Ingwer dies tun kann, indem er entzündungsfördernde Proteine ​​​​im Körper blockiert. Diese Proteine ​​verursachen entzündliche Schmerzen und Juckreiz (4).

Darüber hinaus zeigt die Forschung in zwei verschiedenen Studien, dass Ingwer in Kombination mit anderen Kräutern bei Schmerzen bei Mandelentzündung und Pharyngitis hilft. In einer Studie sahen 7 von 10 Teilnehmern mit chronischer Mandelentzündung eine Verringerung der Symptome einer akuten Mandelentzündung. Die andere Studie wurde in Reagenzgläsern in einem Labor durchgeführt, zeigte aber vielversprechende Ergebnisse (10, 11).

Zusammenfassung

Halsschmerzen sind eine Immunantwort auf eine Infektion. Ingwer kann helfen, die Schmerzen zu lindern, die er verursacht, indem er schmerzhafte Entzündungsreaktionen auf die Bekämpfung von Infektionen reduziert.

Ingwer stärkt das Immunsystem

Ingwer kann helfen, Halsschmerzen zu lindern und Ihre Genesungszeit zu verbessern. Der Grund: Ingwer-Verbindungen können die Immunität stärken (4).

Die meisten Halsschmerzen werden durch Viren verursacht. Dazu gehören Erkältungen, Grippe und Mononukleose. Erkältungsmedikamente können Viren nicht abtöten. Aber Ingwer könnte.

Eine Laborstudie zeigte, dass Ingwer das Immunsystem dazu anregt, Viren abzutöten. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Ingwer das Potenzial hat, Halsschmerzen zu reduzieren, die Symptome schneller zu lindern und die Genesungszeit zu verbessern. Tests am Menschen sind erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen (12).

Zusammenfassung

Ingwer fördert Immunreaktionen, um Viren abzutöten. Viele Halsschmerzen werden durch Virusinfektionen verursacht, die nicht mit Antibiotika behandelt werden können. Ingwer kann Halsschmerzen lindern und die Erholungszeit beschleunigen.

Ingwer schützt vor Krankheitserregern und Toxinen

Ingwer kann Halsschmerzen lindern, indem er vor Bakterien, Krankheitserregern und Toxinen schützt. Diese werden als Mikroben (13).

Einige dieser Mikroben verursachen Halsschmerzen. Dazu gehört Halsentzündung, die durch Streptococcus pyogenes-Bakterien verursacht wird.

Eine Studie verglich die Wirksamkeit von Ingwerextrakt mit Antibiotika bei Streptokokken verursachenden Bakterien. Im Rahmen der Studie wurde Ingwer in verschiedenen Mengen aus der Wurzel und den Blättern der Pflanze extrahiert und mit Wasser oder Ethanol verdünnt (14).

Aus den Blättern und der Wurzel hergestellte Lösungsmittel waren bei der Hemmung der Bakterien gleichermaßen wirksam und mit den Antibiotika vergleichbar. Die auf Ethanol basierenden Lösungsmittel waren wirksamer als die auf Wasser basierenden Lösungsmittel. Diese Forschung wurde alles in Reagenzgläsern durchgeführt. Weitere Forschung ist erforderlich, um die antimikrobielle Wirkung von Ingwer beim Menschen zu verstehen (14).

Zusammenfassung

Ingwer hat antimikrobielle Eigenschaften. Es kann helfen, Krankheitserreger zu hemmen, die Halsschmerzen verursachen, und kann eine Alternative zu Antibiotika zur Behandlung einiger bakterieller Infektionen sein.

Wie man Ingwer gegen Halsschmerzen einnimmt

Um Halsschmerzen zu behandeln, können Sie Ingwer auf verschiedene Arten einnehmen.

Rohe Ingwerwurzel

Rohe Ingwerwurzel ist in einigen Lebensmittelgeschäften in der Obst- und Gemüseabteilung erhältlich. Es sieht aus wie eine hellbraune Wurzel und kann in verschiedenen Größen gekauft werden.

Beginnen Sie bei der Verwendung damit, die äußere, rindenartige Oberfläche zu entfernen. Sie können dies tun, indem Sie mit einem Löffel sanft über die Oberfläche der Wurzel reiben.

Schneide dann ein 2,5 cm langes Stück frische rohe Ingwerwurzel ab und kaue darauf. Es ist in Ordnung, die Wurzel zu schlucken, wenn sie zu Fruchtfleisch wird, oder du kannst sie ausspucken, wenn dich das Fruchtfleisch reizt.

Kauen Sie zur Linderung zwei- bis dreimal täglich auf einem Stück Ingwerwurzel.

Dies ist aufgrund der würzigen Schärfe des Krauts die intensivste Art, Ingwer einzunehmen. Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache.

Ingwerbonbons, Kaubonbons oder Lutschtabletten

Eine weniger intensive Art, Ingwer zu konsumieren, ist das Lutschen an einer Ingwerpastille. Sie können diese in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder Ihrer Apotheke kaufen. Sie sind auch verfügbar im Internet bei Amazon.

Lesen Sie die Anweisungen und Warnhinweise auf der Verpackung genau durch und befolgen Sie die Anweisungen zur Portionsgröße.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Produkt, das Sie kaufen, echten Ingwer enthält. Roher Ingwer ist am besten.

Ingwertee

Das Trinken von heißem Ingwertee ist ein beliebtes und wirksames Hausmittel gegen Halsschmerzen. Die warme Flüssigkeit kann einen entzündeten Hals beruhigen, und der Tee ist eine einfache Möglichkeit, Ingwer zu konsumieren und ihn mit Ihrem Hals in Kontakt kommen zu lassen.

Ingwertee ist einfach zuzubereiten. Du kannst auch Kaufe vorverpackte Ingwerteebeutel.

Um Ingwertee zu Hause zuzubereiten, mischen Sie 2 Teelöffel (9,8 ml) frischen oder getrockneten Ingwer in 1 Tasse kochendem Wasser. Fünf Minuten ziehen lassen, dann die Flüssigkeit abseihen, um den Ingwer vor dem Trinken zu entfernen. Trinken Sie zur Linderung Ingwertee bis zu dreimal täglich.

Ingwerpulver oder Gewürze

Sie können Ingwerpulver verwenden, um Ihre Mahlzeiten zu würzen. Ingwerpulver ist in vielen Lebensmittelgeschäften in der Gewürzabteilung erhältlich.

Fügen Sie zur Anwendung etwa zwei Teelöffel (9,8 ml) pro Mahlzeit hinzu. Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie den Geschmack mögen. Sie können auch bis zu dreimal täglich 2 Teelöffel Pulver (9,8 ml) ohne Nahrung einnehmen. Das Mischen mit warmem Wasser erleichtert das Schlucken.

Sie können Ingwerpulver auch durch gehackte rohe Wurzel ersetzen, wenn Sie möchten.

Ingwer-Pulver-Ergänzung

Ingwer ist als Ergänzungspillen oder Kapseln erhältlich. Ingwerpräparate werden aus Ingwerpulver hergestellt.

Lesen Sie die Anweisungen auf dem Etikett genau durch. Dosierungsempfehlungen auf dem Etikett basieren möglicherweise nicht auf Studien am Menschen. Die optimale Dosis für Nahrungsergänzungsmittel ist oft unbekannt und variiert je nach Produkt, das in Studien verwendet wird. Sprechen Sie mit einem Arzt oder Apotheker, um die für Sie beste Dosierung zu bestimmen.

Zusammenfassung

Es gibt viele Möglichkeiten, Ingwer gegen Halsschmerzen einzunehmen. Wählen Sie die Methode, die am besten zu Ihrem Lebensstil und Ihren Bedürfnissen passt. Einige Methoden können effektiver sein als andere.

Ingwer schälen

Ingwer und Honig bei Halsschmerzen

Das Hinzufügen von Honig zu Ingwer kann helfen, den Geschmack zu mildern und ihm den Biss und die Würze zu nehmen. Honig hat auch antimikrobielle Eigenschaften, so dass er zusätzliche heilende Vorteile bieten kann (15).

Viele Studien haben die antimikrobiellen Vorteile von Honig untersucht, und es hat sich als vielversprechend erwiesen, eine Reihe von Bakterien und Viren zu hemmen. Die meisten Studien waren jedoch In-vitro-Studien. Weitere Forschung ist erforderlich, um die Verwendung von Honig als Breitband-Antibiotikum zu unterstützen (15).

Eine Studie fand einige Hinweise darauf, dass die antimikrobielle Wirkung von Ingwer und Honig verstärkt werden kann, wenn sie zusammen verwendet werden. Die Studie untersuchte die Auswirkungen von Ingwer und Honig auf kariesverursachende Bakterien in den Zähnen. Die Ergebnisse waren gemischt, zeigten jedoch vielversprechende Wirkungen auf die Hemmung einiger Bakterien (16).

Nehmen Sie Ingwer und Honig zusammen in Säften, kalten Aufgüssen oder anderen Rezepten ein. Sie können auch 1 Esslöffel (5 ml) Honig zu heißem Ingwertee hinzufügen.

Zusammenfassung

Ingwer und Honig sind zusammen effektiver als Ingwer allein. Honig hilft Ingwer auch dabei, besser zu schmecken.

Dinge, die Sie vor der Einnahme von Ingwer wissen sollten

Ingwer gilt für die meisten Menschen als unbedenklich, aber es ist möglich, eine Ingwerallergie zu haben. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Ingwer nicht als Ersatz für vom Arzt empfohlene oder verschriebene Erkältungs-, Grippe- oder Antibiotika-Medikamente verwendet werden sollte.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie regelmäßig Tees und Nahrungsergänzungsmittel verwenden, wenn Sie schwanger sind. Manchmal verursacht Ingwer Magenbeschwerden. Stellen Sie die Verwendung ein, wenn dies passiert (1718).

Ingwerprodukte werden nicht von der FDA überprüft. Ihre Sicherheit, Qualität und Reinheit werden nicht bewertet.

Beziehen Sie deshalb Ingwerprodukte nur von vertrauenswürdigen Unternehmen. Suchen Sie nach Qualitätszertifizierungssiegeln von USP (United States Pharmacopeia), NSF International oder Consumer Lab. Diese Siegel weisen darauf hin, dass die Produkte Qualitätsstandards von Drittanbietern erfüllen. (19).

Sie können sich auch an Marken halten, die Ihr Arzt oder Apotheker empfiehlt. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgewählten Produkte echten Ingwer enthalten. (20).

Wenn Sie Medikamente einnehmen, sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ingwer oder andere Nahrungsergänzungsmittel verwenden. Wechselwirkungen sind möglich (18).

Zusammenfassung

Ingwer gegen Halsschmerzen ist im Allgemeinen ein sicheres Hausmittel. Wenn Sie schwanger sind oder Medikamente einnehmen, sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ingwer oder andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Das Endergebnis

Ingwer kann bei Halsschmerzen Linderung verschaffen. Aufgrund der antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften kann es auch helfen, Halsschmerzen vorzubeugen.

Klinische Studien sind begrenzt, aber In-vitro-Studien zeigen viel Versprechen für die medizinische Verwendung dieses Krauts. Ingwer sollte nicht als Ersatz für vom Arzt empfohlene oder verschriebene Medikamente verwendet werden, aber er kann helfen, einen ganzheitlichen Behandlungsplan zu unterstützen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ingwer zu konsumieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Methoden, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.