Wie Sie den Inhalt einer Datei auf einem Computer öffnen, anzeigen und bearbeiten

Spitze

Eine Datei kann kompiliert oder erstellt werden, nur um von einem bestimmten Programm angezeigt zu werden. Die folgenden Beispiele öffnen eine Nur-Text-Datei. Wenn die Datei beim Öffnen wie Müll aussieht, kann das Programm die Datei nicht anzeigen. Stellen Sie sicher, dass das Programm, das Sie zum Öffnen der Datei benötigen, installiert und dem Dateityp zugeordnet ist. Wenn Sie nicht wissen, welches Programm Sie verwenden sollen, ermitteln Sie die Dateierweiterung und sehen Sie auf unserer Seite mit den Dateierweiterungen nach, um eine Liste der zugehörigen Programme zu erhalten.

Wählen Sie Ihr Betriebssystem in der Liste unten aus, um Anweisungen zum Anzeigen des Inhalts einer Nur-Text-Datei zu erhalten.

Benutzer von Microsoft Windows

Doppelklicken Sie auf die Datei, die Sie öffnen möchten. Das der Datei zugeordnete Programm öffnet diese Datei.

Spitze

Sie können mehrere Dateien gleichzeitig öffnen, z. B. Word-Dokumente, Excel-Tabellen, Nur-Text-Dateien, PDF-Dateien und mehr. Die zugehörigen Programme öffnen jede Datei und zeigen sie auf dem Computerbildschirm an.

Wenn die Datei keinem Programm zugeordnet ist, erhalten Sie die Aufforderung „Öffnen mit“. Wenn Sie nicht wissen, welches Programm Sie verwenden sollen, versuchen Sie es mit WordPad oder Notepad.

Wenn die Datei mit einem Programm verknüpft ist, Sie aber ein anderes Programm verwenden möchten, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei. Wählen Sie Öffnen mit aus dem angezeigten Dropdown-Menü und wählen Sie dann das Programm aus, mit dem Sie die Datei öffnen möchten.

Öffnen mit

Alternative Methode

  1. Öffnen Sie das Programm, mit dem Sie die Datei anzeigen möchten. Wenn Sie die Datei beispielsweise in Microsoft Word anzeigen möchten, öffnen Sie sie zuerst.
  2. Sobald das Programm geöffnet ist, wählen Sie im Dateimenü Öffnen oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg+O.
  3. Navigieren Sie im Fenster „Öffnen“ zum Speicherort der Datei, wählen Sie die Datei aus und klicken Sie dann auf „OK“ oder „Öffnen“.
Spitze

Windows-Benutzer können auch die unten genannten Methoden verwenden, um eine Datei über die Windows-Befehlszeile zu öffnen.

MS-DOS- und Windows-Befehlszeilenbenutzer

Dateien auflisten

Wenn Sie eine Liste der verfügbaren Dateien im aktuellen Verzeichnis anzeigen müssen, können Sie den Befehl dir verwenden.

Befehl bearbeiten

Suchen Sie die Datei, die Sie anzeigen möchten. Im folgenden Beispiel öffnen wir die Datei autoexec.bat im aktuellen Verzeichnis.

edit autoexec.bat
Notiz

Wenn die Datei nicht existiert, falsch eingegeben wurde oder leer ist, wird ein leeres Fenster ähnlich dem folgenden Beispiel angezeigt.

Befehlsfenster zum Bearbeiten des MS-DOS-Editors

Nachdem Sie die Datei bearbeitet oder die Informationen für die Datei eingegeben haben, klicken Sie auf Datei und wählen Sie Beenden. Wenn Sie keine Maus haben, finden Sie auf der Seite „Bearbeitungsbefehle“ Tastaturkürzel und andere Navigationstipps.

Nachdem Sie auf Beenden geklickt haben und Änderungen vorgenommen wurden, werden Sie gefragt, ob Sie die Datei speichern möchten. Klicken Sie auf Ja, um Ihre Änderungen abzuschließen.

Befehl starten

Neue 64-Bit-Versionen von Windows unterstützen den Bearbeitungsbefehl nicht mehr. Sie können auch den Startbefehl verwenden, um eine Datei in einem Texteditor wie Notepad zu öffnen, indem Sie den folgenden Befehl verwenden.

start notepad hope.txt

Wenn im obigen Beispiel die Datei „hope.txt“ im aktuellen Verzeichnis nicht vorhanden war, werden Sie aufgefordert, eine neue Datei zu erstellen.

Der Startbefehl kann auch verwendet werden, um eine beliebige Datei auf Ihrem Computer zu öffnen. Wenn Sie beispielsweise Microsoft Word auf dem Computer installiert haben und ein Word-Dokument über die Befehlszeile öffnen möchten, würden Sie Folgendes eingeben:

start hope.doc

Befehl eingeben

Wenn Sie nur den Inhalt der Datei anzeigen möchten, können Sie auch den Befehl type verwenden:

type hope.txt

Im obigen Beispiel würde der Befehl den gesamten Inhalt der Datei „hope.txt“ in der Datei anzeigen. Wenn es sich um eine große Datei handelt, wird sie weiter gescrollt, es sei denn, Sie drücken die Pause-Taste. Bei großen Dateien können Sie den Befehl auch an more weiterleiten, wie im folgenden Beispiel gezeigt.

type hope.txt | more

Im vorherigen Beispiel zeigt der Befehl type den Inhalt seitenweise an. Durch Drücken der Eingabetaste wird die Ausgabe um jeweils eine Zeile vorgerückt, und durch Drücken der Leertaste wird eine Seite nach der anderen vorgerückt.

Kopie kopieren

Wenn Sie keine der oben genannten Methoden verwenden können, können Sie auch copy con verwenden, um eine Datei zu erstellen.

copy con hope.txt

Sobald Sie den obigen Befehl eingegeben haben, wird die Datei hope.txt erstellt.

Nachdem Sie alle Zeilen eingegeben haben, die Sie in der Datei haben möchten, drücken und halten Sie Strg+Z. Nachdem ^Z auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Eingabetaste, um die Datei zu speichern.

Notiz

Die copy con-Methode erstellt nur eine Basisdatei. Es erlaubt Ihnen nicht, eine Datei zu bearbeiten oder zurückzugehen und Fehler zu beheben, die beim Erstellen einer Zeile in der Datei aufgetreten sind.

macOS-Benutzer

Auf einem Mac-Computer können Sie auf eine Datei doppelklicken, um die Datei in dem Softwareprogramm zu öffnen, das dem Dateityp zugeordnet ist, den Sie öffnen. Sobald die Datei geöffnet ist, können Sie den Inhalt der Datei anzeigen und Änderungen daran vornehmen.

Sie können eine Datei auch öffnen, indem Sie sie auf dem Desktop oder in der Finder-Anwendung auswählen. Drücken Sie dann die Befehl + Pfeiltaste nach unten.

Microsoft Windows-Explorer

Windows-Benutzer haben ein zusätzliches Dienstprogramm in Form von Explorer. Jede Datei, die Sie finden müssen, kann darin durchsucht werden. Drücken Sie die Windows-Taste und "E" gleichzeitig, um auf den Windows Explorer zuzugreifen.

Unix- und Linux-Benutzer

Dateien auflisten

Wenn Sie eine Liste der verfügbaren Dateien im aktuellen Verzeichnis anzeigen müssen, können Sie den Befehl ls verwenden.

Öffnen, Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen von Dateien unter Linux

Aufgrund all der verfügbaren Optionen für jede Linux-Variante haben wir diesem Abschnitt unter dem folgenden Link eine eigene Seite gegeben.

Neueste Artikel
Vielleicht möchten Sie lesen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here